Mastervolt präsentiert neuen Solar-Wechselrichter Sunmaster XL

NULL

Die neueste Entwicklung von Mastervolt, dem niederländischen Spezialisten für autarke Stromversorgungssysteme, ist ein leistungsfähiger und hocheffizienter Solar-Wechselrichter mit Wechselstrom-Leistungen zwischen 10 und 15 Kilowatt, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Die Sunmaster XL sind Hochleistungs-Wechselrichter für Photovoltaik-Systeme. Die neuen Modelle können in einem netzgekoppelten, nachgeführten System (Solar-Tracker) genau so eingesetzt werden wie in einem fest installierten PV-System, betont der Hersteller. Die AC Leistung liegt zwischen 10 und 15 kW. Beim Sunmaster XL 10 sind drei identische Leistungsmodule mit je 3,3 kW Leistung, beim Sunmaster XL 15 mit je 5 kW eingebaut. Der Gleichspannungsarbeitsbereich der Einheit, also auf der Solarseite, wird mit 100 bis 600 Volt DC angegeben, bei nominal 400 V DC. Für die Galvanische Trennung zwischen DC- und AC-Seite sorgt ein HF-Transformator der Klasse II.

Wirkungsgrad nach EU-Norm über 95 Prozent
Bei einem einphasigen AC-Fehler (Netzausfall) werden, als Schutz gegen Inselbildung, alle drei Leistungsmodule sofort abgeschaltet, so der Hersteller. Um die Kommunikation zwischen den Power-Modulen sicherzustellen, wird ein MasterBus-Kommunikationskabel eingesetzt. Die neuen Sunmaster XL haben nach EU-Norm einen Wirkungsgrad von mehr als 95 Prozent, heißt es in der Pressemitteilung. Die Ausgangsspannung ist bei 230 V AC und 50 Herz dreiphasig. Der Hochleistungs-Solarwechselrichter schalte sich nach der Installation und Inbetriebnahme automatisch ein, sobald ausreichend Sonneneinstrahlung auf die PV-Module fällt.

16.04.2008 | Quelle: Mastervolt | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen