Roth & Rau geht Partnerschaft mit SVTC Solar ein: komplette Produktionslinie für Solarzellen soll nach Kalifornien geliefert werden

NULL

Das US-Halbleiterunternehmen SVTC Technologies (San Jose, Kalifornien) hat am 25. Juni 2008 die Unterzeichnung eines Vertrages über die Zusammenarbeit mit dem Solar-Systemhersteller Roth & Rau AG (Hohenstein-Ernstthal) bekannt gegeben. Im Rahmen des Vertrages wird Roth & Rau mit dem Geschäftsbereich SVTC Solar von SVTC zusammenarbeiten. Roth & Rau liefere zu diesem Zweck eine schlüsselfertige Entwicklungs- und Produktionslinie für Silizium-Solarzellen in das neue Photovoltaik-Entwicklungszentrum von SVTC Solar im Silicon Valley, berichtet die Roth & Rau AG in einer Pressemitteilung. Neben der Einrichtung einer kompletten Turnkey-Solarproduktionslinie in San Jose umfasse die Vereinbarung für die weitere Zusammenarbeit zwischen SVTC Solar und Roth & Rau bei der Entwicklung und der Vermarktung von Produkten und Systemen.
Bestehende Solarzellenhersteller und Start-up-Unternehmen in der Photovoltaik sollen in Zukunft die Anlagen von Roth & Rau für ihre Produktentwicklung nutzen. Roth & Rau profitiere dabei von der Tatsache, dass potenzielle Kunden bereits mit ihrem Equipment arbeiteten. Darüber hinaus nutze Roth & Rau künftig das Photovoltaik-Entwicklungszentrum im Silicon Valley als Showroom in Nordamerika.
“Die Linie von Roth & Rau versetzt SVTC Solar in die Lage, der wachsenden Solarindustrie die dringend benötigten Voraussetzungen für Entwicklung und Pilotproduktion bereitzustellen”, so Kurt Laetz, SVTC Solar Program Manager. “Roth & Rau ist weltweit führend im Bereich Solarzellenfertigungsanlagen, und mit dieser kompletten Solarzellenfertigungsanlage wird sich unser neues Silicon Valley Photovoltaic Development Center als erste Adresse in den USA für die Entwicklungsprogramme der Solarunternehmen etablieren”, betont Laetz. “SVTC Solar bietet einen wichtigen Baustein für die Solarenergie in den USA. Wir haben sofort die große Bedeutung erkannt, die einer solche Zusammenarbeit zukommt”, kommentiert Dr. Dietmar Roth, Vorstandsvorsitzender der Roth & Rau AG. “Wir freuen uns, unsere Solarzellenfertigungsanlagen und unsere langjährige Erfahrung in der Branche in dieses interessante neue Photovoltaik-Entwicklungszentrum einzubringen, das wir auch als Showroom für Nordamerika nutzen werden”, ergänzt Dr. Roth.

Solarzellen-Produktionsanlagen aus Deutschland werden im Photovoltaik-Entwicklungszentrum von SVTC Solar im Silicon Valley installiert
Mit dem Silicon Valley Photovoltaic Development Center will SVTC Technologies die schnell wachsende Solar-Industrie mit der erforderlichen Infrastruktur zu versorgen, um innovative Solarenergieprodukte zu schaffen und zu vermarkten. Hierzu gehören Entwicklungsanlagen, Support und technischer Service. Die Solarzellen-fertigungsanlage von Roth & Rau mit einer Kapazität von 5 MW sei ideal für die Pilotproduktion, betont das Unternehmen. Das Silicon Valley Photovoltaic Development Center soll unterschiedliche Photovoltaik-Technologien bedienen, darunter auch traditionelle Siliziumscheiben und Dünnschichtsolarzellen. Durch die Zusammenarbeit mit großen Serviceanbietern positioniere SVTC Solar das Silicon Valley Photovoltaic Development Center zur Unterstützung einer nachhaltigen Solarindustrie im Silicon Valley.
“Das ist eine natürliche Erweiterung unseres Halbleiter-Kerngeschäfts auf den Bereich Photovoltaik”, so Dave Bergeron, Vorstand von SVTC Technologies. “Wir bieten außerordentliche Entwicklungsdienstleistungen, die es unseren Kunden ermöglichen, ihre Produkte schneller und mit geringeren Entwicklungsausgaben auf den Markt zu bringen. Durch die Zusammenarbeit mit erstklassigen Anbietern wie Roth & Rau sichern wir unseren Vorsprung.”

25.06.2008 | Quelle: Roth & Rau AG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen