Sonnenkraftwerk Haus: BSW-Solar veranstaltet Seminar zum solaren Bauen – Restplätze verfügbar

NULL

Die Nutzung der Sonnenenergie in Gebäuden wächst rasant. Über acht Prozent aller Wohngebäude in Deutschland nutzen mittlerweile die umweltfreundliche Solarenergie zur Stromerzeugung oder Wärmegewinnung. Der Siegeszug der Solarenergie im Wohnungsbau stellt dabei völlig neue Anforderungen an Architektur und Planung. Neuartige Konzepte integrieren bereits jetzt die Energieerzeugung in den Gebäudeentwurf. Moderne Materialien ermöglichen den architektonisch anspruchsvollen Einsatz von Solar-Komponenten in der Gebäudehülle. Am 13. und 14. Januar 2009 bietet der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) im Rahmen der Messe BAU 2009 Planern, Architekten und interessierten Fachbesuchern einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten der Solartechnik in Gebäuden und zeigt gelungene Praxisanwendungen von Photovoltaik- und Solarthermiesystemen.
Namhafte Solar-Architekten wie Peter Bachschuster und Georg Dasch präsentieren in München ihre aktuellen Projekte. Daneben stellen führende Solarunternehmen ihr Produktportfolio vor. Interessenten können sich noch für beide Seminartage beim BSW-Solar anmelden. Ansprechpartner ist Stefan Küßner, Tel.: 030 29 777 88-16. E-Mail: kuessner@bsw-solar.de. Die Teilnahmegebühr beträgt 80 €/ Person zzgl. USt. Das Seminarprogramm und das Anmeldeformular sind zugänglich unter http://www.solarintegration.de. Der BSW-Solar ist auf der BAU 2009 in Halle B3 am Stand 505 vertreten.

08.01.2009 | Quelle: Bundesverband Solarwirtschaft e. V. | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen