Solarthermie-Hersteller Consolar feierte 15-jähriges Jubiläum

NULL

Mitte Februar hat die Consolar Solare Energiesysteme GmbH gemeinsam mit Kunden und Mitarbeitern am Produktionsstandort des Unternehmens in Lörrach 15 Jahre Unternehmensgeschichte gefeiert. Als Gastredner waren hochkarätige Persönlichkeiten aus der Solarbranche eingeladen, wie Eurosolar-Präsident Dr. Hermann Scheer (MdB) und Prof. Dr. Volker Wittwer, stellvertretender Leiter des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE). Gegründet wurde Consolar 1994 durch die vier Ingenieure Dr. Ulrich Leibfried, Andreas Siegemund, Hans Stork und Rolf Konrad. Als Gesellschafter teilen sie sich die Verantwortung für Entwicklung, Produktion und Logistik am Standort Lörrach sowie den Vertrieb, das Marketing und die Finanzen am Standort Frankfurt am Main. Laut Consolar sind an den beiden Standorten derzeit 60 Mitarbeiter beschäftigt.
„Für das Jahr 2009 erwarten wir eine Umsatzsteigerung von rund 20 bis 40 Prozent“, erklärt Andreas Siegemund. Im Jahr 2008 hätte der Umsatz 6,9 Millionen Euro betragen. Die Zuversicht der Geschäftsleitung von Consolar gründe nicht zuletzt auf dem neuen Solarsystem „Solaera“.

Mehr als 50 Prozent Primärenergieeinsparung möglich
„Dieses Solarsystem mit Wärmepumpe wird die Energieeinsparung bei der Wärmeabdeckung noch verdoppeln“, so Siegemund. Während herkömmliche Solarthermie-Anlagen 30 bis 40 Prozent der gesamten Wärmeversorgung im Haus decken, seien mit dem neuartigen Consolar-System mehr als 50 Prozent Primärenergieeinsparung möglich. Für die Markteinführung im Frühjahr 2009 erwartet Consolar eine große Nachfrage. Schon jetzt sei das Interesse von Bauherren, Architekten und Planern an Solaera groß. Feldtestanlagen bestätigen die enorme Leistungsfähigkeit des Wärmepumpen-Systems so das Unternehmen in der Pressemitteilung.

Begeisterung für innovative Solartechnik als Motor
Consolar zeichne sich durch hohe Innovationskraft bei kompletten, hocheffizienten Solaranlagen aus, betont das Unternehmen. Dies würden renommierte Solar-Institute wie beispielsweise das Fraunhofer ISE aus Freiburg und auch Ergebnisse der Stiftung Warentest belegen. Schon ein Jahr nach der Gründung von Consolar sei 1995 der erste Warmwasser-Speicher vom Typ „Conus“ in Lörrach vom Band gelaufen. „Die Begeisterung für innovative Solartechnik ist unser Motor“, betont Andreas Siegemund.

28.02.2009 | Quelle: Consolar Solare Energiesysteme GmbH | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen