First Solar schließt Kauf der Photovoltaik-Projekte von OptiSolar ab

NULL

Der Photovoltaik-Hersteller First Solar, Inc. (Tempe, Arizona) berichtete am 03.04.2009, dass die Übernahme der Photovoltaik-Projekte von OptiSolar abgeschlossen sei. First Solar werde die geplanten Solarkraftwerke in den kommenden Jahren bauen und an Stromversorger, Energieunternehmen sowie weitere, unabhängige Energieproduzenten verkaufen. Das für die Solarkraftwerke zuständige Entwicklungsteam von OptiSolar werde mit dem Team von First Solar bei der Umsetzung der Projekte zusammenarbeiten, heißt es in der Pressemitteilung.
First Solar habe sämtliche Projekte von OptiSolar im Zuge einer Aktienübernahme im Umfang von rund 400 Millionen US-Dollar (301 Millionen Euro) erworben. Das Unternehmen will drei Millionen Stammaktien ausgeben, was einer Verwässerung um etwa 3,5 Prozent entspreche. Dies sei wegen der kürzlich erfolgten Aufwertung des Werts der Stammaktien des Unternehmens weniger als die bei Geschäftsabschluss prognostizierten fünf Prozent.

09.04.2009 | Quelle: First Solar, Inc. | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen