MECASOLAR will Solar-Nachführsysteme in den USA produzieren

NULL

Das Unternehmen MECASOLAR (Navara, Spanien) berichtete am 08. Juli 2009, es werde ein neues Werk in San Francisco eröffnen, um 1- und 2-achsig bewegliche Photovoltaik-Nachführsysteme und Unterkonstruktionen für fest installierte Solarstromanlagen zu fertigen. Die Produktionsstätte soll im ersten Quartal 2010 mit voller Kapazität fertigen können. Mit diesem Vorstoß wollen MECASOLAR und die Mutterorganisation OPDE (Navara, Spanien) ihr fortwährendes Interesse am US-Markt demonstrieren. Das Unternehmen unterhält bereits eine Vertriebsniederlassung in San Francisco.
MECASOLAR wird vom 14. bis 16. Juli an der Intersolar North America in San Francisco teilnehmen und in Halle 1 am Stand Nummer 9753 seine Produkte präsentieren. Neben den beiden 2-achsigen Nachführsystemen werden auch zwei neue Produkte gezeigt. Dabei handelt es sich um ein “Fixed Structures” genanntes Montagesystem für bodenmontierte, große Photovoltaik-Kraftwerke. Das zweite neue Produkt heißt “1-Axis Azimutz Seasonal Tracker”. Laut MECASOLAR soll es helfen, die Nachfrage des Photovoltaik-Marktes nach Systemlösungen für Freiflächen zu decken.

Jährliche Produktionskapazität von 200 MW bis 2010 geplant
Laut Pressemitteilung werden die drei Produktgruppen in Werken in Spanien (Navarra und Badajoz) und Griechenland (Thessaloniki) gefertigt, ab Ende 2009 auch in den geplanten Produktionsstätten in Italien und in den USA. Mit den neuen Produkten will MECASOLAR bis 2010 eine jährliche Produktionskapazität von 200 Megawatt (MW) mit fest installierten und 1- bzw. 2-achsig nachgeführten Systemen erreichen. Die Markteinführung der beiden neuen Produkte soll die globale Marktposition bei 2-achsig nachgeführten Anlagen weiter stärken. Für dieses Marktsegment habe MECASOLAR 2008 rund 140 MW produziert, insgesamt seien 180 MW gewesen. Laut Pressemitteilung wird der Vertrieb der fest verankerten Systeme und des 1-Axis Seasonal Azimuth Tracker exklusiv von PROINSO (Navara, Spanien) durchgeführt, einem Vertriebs- und Ingenieur-Dienstleister der bereits den Vertrieb der 2-achsigen MECASOLAR Tracker übernommen hat. PROINSO sei ein führender Vertriebspartner für Module von TRINA und REC sowie internationaler Partner von SMA bei der Lieferung von Wechselrichtern für Photovoltaik-Anlagen im Kraftwerksmaßstab.

15.07.2009 | Quelle: Mecasolar US | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen