Photovoltaik-Großwechselrichter: Sputnik bringt Megawattstation auf den Markt

NULL

Der Schweizer Hersteller von Solar-Wechselrichtern Sputnik Engineering AG (Biel) bringt im Oktober 2009 einen neuen Zentralwechselrichter auf den Markt. Das Gerät namens SolarMax 330C-SV (SV steht für special voltage) leistet 330 Kilowatt und arbeitet im MPP-Bereich zwischen 450 und 800 Volt. Bis zu drei SolarMax 330C-SV können in einer Megawattstation zusammengefasst werden, die dann direkt in das Mittelspannungsnetz einspeist.
Mit dem Servicepaket “MaxControl” können Anlagenbetreiber die Standardgarantie verlängern und sich sicher sein, dass Sputnik Anlagenfehler 20 Jahre lang sofort erkennt und behebt, berichtet der Hersteller in einer Pressemitteilung. Präsentiert wird die Megawattstation erstmals im Rahmen der Europäischen Photovoltaikkonferenz EU PV SEC, die Ende September in Hamburg stattfinden wird.

Kosten um 15 Prozent gesenkt
Sputnik hat bei dem neuen Zentralwechselrichter SolarMax 330C-SV auf einen Transformator verzichtet. Diese Technologie habe sich bereits bei sämtlichen Stringwechselrichtern des Schweizer Herstellers und den neuen Zentralwechselrichtern der SolarMax-S-Serie bewährt. “Mit der transformatorlosen Technik ist es uns gelungen, Größe und Gewicht des Geräts um mehr als die Hälfte zu reduzieren und die Kosten um 15 Prozent zu senken”, erklärt Michael Ernst, der bei Sputnik die Entwicklung der Zentralwechselrichter leitet. Der SolarMax 330C-SV bringe nur noch 1.200 Kilogramm auf die Waage. Ein weiterer Vorteil der transformatorlosen Technologie sei der hohe Wirkungsgrad: Das neue Gerät erreiche 98 Prozent.

Anforderungen der BDEW-Mittelspannungsrichtlinie erfüllt
Wie alle SolarMax-Wechselrichter ist auch das neue Gerät vom TÜV bauartgeprüft. Außerdem erfüllt der SolarMax 330C-SV die Anforderungen der BDEW-Mittelspannungsrichtlinie (Richtlinie für den Anschluss und Parallelbetrieb von Erzeugungsanlagen), die seit Januar 2009 in Deutschland gilt.

21.07.2009 | Quelle: Sputnik Engineering AG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen