Evergreen Solar bietet mit der Export-Import Bank der USA zinsgünstige Kredite für Photovoltaik-Projekte im Ausland an

NULL

Der Photovoltaik-Hersteller Evergreen Solar, Inc. (Marlboro, Massachusetts) berichtete am 28. Juli 2009, das Unternehmen biete mit der Export-Import Bank der USA (Ex-Im Bank; Washington, D.C.) für im Ausland geplante Solar-Projekte eine niedrig zu verzinsende Teilfinanzierung an, wenn Module von Evergreen Solar in den Vorhaben eingesetzt werden. Das Programm soll den Export von in den USA produzierten Produkten zur Nutzung erneuerbarer Energien ankurbeln und sei Teil der Unternehmensstrategie der Ex-Im Bank, heißt es in der Pressemitteilung. Kunden von Evergreen Solar planen nach Angaben des Unternehmens gegenwärtig Projekte mit einer kumulierten Leistung von fast 90 Megawatt (MW) und befänden sich in verschiedenen Phasen des Kreditvergabeverfahrens der Ex-Im Bank.
Die Bank biete Projektentwicklern und Eignern von Solarstrom-Anlagen Kredite auf US-Dollar-Basis mit einem festen Zinssatz von 4,9 Prozent über 18 Monate an, womit 85 Prozent der in den USA hergestellten Produkte finanziert werden könnten, und zusätzlich bis zu 30 Prozent für die Planung, die Montage, die Wechselrichter und die Montagesysteme sowie weitere beim Bau anfallende Kosten. Zusätzliche Kosten könnten bei Bedarf über weitere Kredite finanziert werden.

Zusätzliche Vorteile für internationale Kunden
“In einer Zeit, in der viele Unternehmen auf dem schwierigen Finanzmarkt Probleme mit der Finanzierung haben, hilft die Abteilung der Ex-Im Bank für erneuerbare Energien, indem sie internationalen Partnerunternehmen wichtige Kredite gewährt, was unseren Erfolg außerhalb der USA deutlich unterstützt”, sagte Terry Bailey, Senior-Vizepräsident für Vertrieb und Marketing bei Evergreen Solar. “Unsere internationalen Kunden sind begeistert von diesem zusätzlichen Nutzen, den wir ihnen als US-Produzent anbieten können”. Laut Pressemitteilung bietet die Ex-Im Bank außerdem Kreditbürgschaften an, die in allen gängigen Währungen gewährt werden können. Um sich für einen Kredit im Rahmen des Ex-Im Bank-Programms zu bewerben, sollen sich Kunden von Evergreen Solar an die Spezialisten für Kreditvergabe der Bank wenden. Die Kreditvergabe könne, je nach Art des Kredits, von wenigen Wochen bis hin zu drei Monaten dauern.

04.08.2009 | Quelle: Evergreen Solar, Inc. | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen