Photovoltaik: MAGE SOLAR erweitert Produkt- und Leistungsgarantien für Solarmodule auf 10 bzw. 30 Jahre

NULL

Die MAGE SOLAR GMBH, Teil der weltweit agierenden MAGE GROUP, hat am 01. August 2009 bekannt gegeben, die Produkt- und Leistungsgarantien ihrer Photovoltaik-Module auf 10 bzw. 30 Jahre zu erhöhen. Diese Änderung gelte für alle kristallinen Module, die ab dem 1. August ausgeliefert werden, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Die Überzeugung des Unternehmens ausschließlich hochwertige Materialien einzusetzen sowie dessen lückenlose Qualitätskontrollen während der Fertigungsprozesse bilden laut MAGE SOLAR das Fundament dieser Langzeitgarantien, die weit über das gesetzlich geforderte Maß hinaus gehen.
Strenge Funktionsprüfungen und internationale Zertifizierungen bestätigten die hohen Anforderungen an die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der MAGE POWERTEC Module. “Wir sind von der Qualität unserer Solarmodule überzeugt; die Erweiterung der Produkt- und Leistungsgarantien ist daher eine logische Konsequenz”, erklärt Norbert Philipp, Geschäftsführer der MAGE SOLAR.

Langzeitgarantien für sicher kalkulierbare Leistung der PV-Anlage
“Mit dieser Entscheidung untermauern wir unseren Anspruch auf Qualitätsführerschaft in der Photovoltaik-Branche und differenzieren uns ganz klar von anderen Anbietern auf dem Markt.” Ihren Fachhandwerkern und weltweiten Partnern biete die MAGE SOLAR GMBH durch diese Neuerung ein starkes Instrument zur Kundengewinnung und einen wichtigen Baustein für den gemeinsamen Erfolg. “Die erweiterten Produkt- und Leistungsgarantien schaffen für Investoren zusätzliche Planungssicherheit und bestätigen Solarstromprojekte erneut als sichere und renditestarke Form der Geldanlage”, heißt es in der Pressemitteilung. Dabei komme den Langzeitgarantien besondere Bedeutung zu, wenn es um die Finanzierung und sicher kalkulierbare Leistung der Solarstrom-Anlage gehe.

04.08.2009 | Quelle: MAGE SOLAR GMBH | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen