LDK Solar will gemeinsam mit der chinesischen Stadt Suqian Photovoltaik-Anlagen mit bis zu 300 MW bauen

NULL

LDK Solar Co., Ltd. (Xinnyu, China und Sunnyvale, Kalifornien), Hersteller von multikristallinen Solar-Wafern für die Photovoltaik-Industrie, berichtete am 31. August 2009, das Unternehmen habe mit der chinesischen Stadt Suqian (Provinz Jiangsu) einen Vertrag über die Entwicklung von Photovoltaik-Kraftwerken geschlossen. Laut Vereinbarung soll LDK Solar bis 2015 eine Reihe von Solar-Kraftwerken mit einer Gesamtnennleistung von bis zu 300 Megawatt (MWp) in Wohnhäusern, an Fabriken und anderen Standorten errichten.
Laut Pressemitteilung hängen die Projekte von verschiedenen Faktoren ab, wie der jeweiligen Finanzierung, dem Anlagendesign, dem Standort, dem Ergebnis von Machbarkeitsstudien sowie von den relevanten behördlichen Genehmigungen. “Suqian City verfügt mit jährlich bis zu 3.000 Sonnenstunden und mit der guten staatlichen Förderung der wachsenden Solar-Industrie über ausgezeichnete Voraussetzungen für die Durchführung von Photovoltaik-Projekten”, sagte Xu Huiming, Stellvertretender Bürgermeister von Suqian. Xiaofeng Peng, Vorsitzender und Vorstand von LDK Solar zeigte sich erfreut, die lokale Wirtschaft und die chinesische Solarindustrie fördern zu können. “Die fortwährende Unterstützung unserer Regierung für Photovoltaik-Anlagen gibt uns Mut, und wir sind froh über den Enthusiasmus, den wir in unserer Partnerschaft mit Suqian City”, sagte Peng.

04.09.2009 | Quelle: LDK Solar Co., Ltd. | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen