Buchprogramm der Solarpraxis AG künftig im Beuth Verlag

NULL

Der Berliner Beuth Verlag übernimmt zum 1. November 2009 das vollständige Buchverlagsprogramm der Solarpraxis AG, Spezialanbieter von Fachinformationen, Kongressen und Engineering-Leistungen zum Thema erneuerbare Energien. “Wir legen mit den Solarpraxis-Titeln eine gute Grundlage, um unser Verlagsprogramm zum Thema Energie systematisch auszubauen. Den regenerativen Energien gehört dabei die Zukunft – auch im Publishing”, kommentiert Claudia Michalski, Geschäftsführerin des Beuth Verlags. Der Beuth Verlag will das Solarpraxis-Programm, zu dem auch die Buchreihe des BINE Informationsdienstes gehört, mit über 80 teils mehrsprachigen Publikationen unter der Marke “Solarpraxis” fortführen.
Beide Häuser wollen zukünftig inhaltlich eng zusammenarbeiten.
Mit Karl-Heinz Remmers, dem Vorstandsvorsitzenden der Solarpraxis AG, stehe dem Beuth Verlag ab sofort ein langjähriger Photovoltaik-Experte als Berater an der Seite, heißt es in der Pressemitteilung. “Solarpraxis hat seine publizistischen Aktivitäten im Buchbereich ausgelagert, um sich auf das Zeitschriften-, Kongress- und Engineeringgeschäft zu konzentrieren. Mit dem Beuth Verlag haben wir einen kompetenten, international aufgestellten Partner gefunden, bei dem unsere Titel in guten Händen sind”, so Remmers.

12.10.2009 | Quelle: Solarpraxis AG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen