AS Solar GmbH: Photovoltaik-Anlagenkonfiguration leicht gemacht mit dem AS Profiplaner

NULL

Auf der Intersolar Europe 2011 in München stellt die AS Solar GmbH (Hannover) ein neues Planungswerkzeug für Solarstromanlagen vor: Den AS Profiplaner. Mit diesem pragmatisch orientierten Auslegungsprogramm können Installateure viel Zeit sparen und sich selbsterklärend durch den Planungsprozess führen lassen, betont AS Solar.
Großer Vorteil der neuen Software sei, dass der Anwender mit sehr wenig Einarbeitungszeit schnell brauchbare, technisch saubere Ergebnisse und konkrete Angebote erzielen könne. Ein breit gefächertes Modul- und Wechselrichterportfolio ssei in der Datenbank enthalten und könne unkompliziert über das internet aktualisiert werden.

Optimierte PV-Anlagenüberwachung auf Knopfdruck

Die Eingabe der Dachparameter und Sperrobjekte erfolge intuitiv und ohne besonderen Schulungsbedarf. Neben einer automatischen Modulbelegung und einer Gestellanordnung mit der Lage der Maßzuschnitte liefere der AS Profiplaner auch eine zuverlässige Kostenkalkulation. Außerdem könne auf vielfache Anregung die vorgeschlagene Wechselrichter-Auslegung manuell geändert werden.

Besonderes Highlight: Auf Knopfdruck könne sich der Anwender eine auf den Solarstrom-Bedarf optimierte PV-Anlagenüberwachung errechnen lassen. Das Programm wird als Download für Kunden im Sommer zur Verfügung stehen.

27.04.2011 | Quelle: AS Solar GmbH | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen