Solarthermische Kraftwerke in Australien: Regierung wählt 250 MW-Hybridkraftwerk von AREVA Solar als “Solar Flagships”-Projekt aus; weltweit größtes Gas-Solarthermie-Projekt soll in Südwest-Queensland gebaut werden

NULL

Die australische Regierung hat das Hybridkraftwerk "Solar Dawn" von AREVA Solar (Mountain View, Kalifornien) und CS Energy and Wind Prospect CWP für die erste Runde des australischen Förderprogramms "Solar Flagships“ ausgewählt.
Solar Dawn ist als Solarthermie-Gas-Hybridanlage mit einer Nennleistung von 250 Megawatt (MW) geplant und soll nach seiner Fertigstellung weltweit die größte Anlage dieser Art sein. Die Regierungen von Australien und Queensland erklärten sich bereit, 464 beziehungsweise 75 Millionen US-Dollar (325 bzw. 53 Millionen Euro) für das Projekt beizusteuern.

Kraftwerke mit kompakten Linear-Fresnelkollektoren
Solar Dawn wird in Südwest-Queensland gebaut, in der Nähe des kürzlich vorgestellten "Kogan Creek Solar Boost"-Kraftwerks mit einer Nennleistung von 44 MW. Beide Solarthermie-Kraftwerke beruhen auf AREVA Solars Kompakt-Linear-Fresnelkollektoren-Technologie (Compact Linear Fresnel Reflector, CLFR).
Als Solarthermie-Gas-Hybridanlage kombiniert Solar Dawn CLFR-Solar-Dampfgeneratoren mit einer Gaskessel-Unterstützung, so dass eine Stromversorgung rund um die Uhr gewährleistet ist.
Die Betreiber von Solar Dawn arbeiten nun eng mit den wichtigsten Partnern aus Regierung, Gewerbe und Gemeinde zusammen, um bis Jahresende alle notwendigen Genehmigungen, Finanzierungen und Verträge über Planung, Lieferung, Bau, Betrieb und Wartung unter Dach und Fach zu bringen.

Ein wichtiger Meilenstein für die australische Erneuerbare-Energien-Industrie
Der Geschäftsführer von AREVA Renewables, Anil Srivastava, lobte die Regierungen von Australien und Queensland für ihre Vision einer CO2-armen Wirtschaft und ihre Investition in dieses beispiellose solarthermische Großkraftwerk.
“Das Solar Flagships Program ist ein Beweis, dass die beiden Regierungen erneuerbare Energien fördern. Dieser Schritt ist ein weiterer wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu einer australischen Erneuerbare-Energien-Industrie von Weltklasse“, sagte er.

Hybridkraftwerk liefert auch dann Energie, wenn die Sonne nicht scheint
“Solar Dawn wird ein internationales Vorzeigeprojekt für unsere Nation. Es nutzt die starke Sonneneinstrahlung in Australien sowie die hier entwickelte Compact Linear Fresnel Reflector-Technologie von AREVA Solar und kombiniert die schadstofffreie Solarenergie mit einer schadstoffarmen Gasheizkessel-Unterstützung, um zuverlässig sauberen Strom zu produzieren und damit den wachsenden Energiebedarf Australiens zu decken.
“Nach seiner Fertigstallung ist das Hybridkraftwerk das größte dieser Art und eines der umweltfreundlichsten Kraftwerke der Welt. Sein neuartiger und doch einfacher Hybridaufbau liefert Strom, wenn er gebraucht wird, auch wenn die Sonne nicht scheint“, fügte er hinzu.
Das Solar Flagships Program will die Grundlage für die Netzeinspeisung von Solarstrom in großem Maßstab legen und die Vermarktung dieser Energiequelle in Australien beschleunigen. Es ist ein wesentlicher Bestandteil der Clean Energy Initiative, in die die australische Regierung 5 Milliarden US-Dollar (3,5 Milliarden Euro) investiert.
Weitere Informationen über Solar Dawn gibt es unter http://solardawn.com.au/

22.06.2011 | Quelle: AREVA | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen