REFUsol liefert Photovoltaik-Wechselrichter für die Solarparks Meuro und Schipkau

NULL

Insgesamt 2.578 Wechselrichter der REFUsol GmbH (Metzingen) werden in den Solarparks Meuro und Schipkau bei Senftenberg eingesetzt, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung.
Die rund 150 Hektar große Photovoltaik-Freiflächenanlage hat eine Nennleistung von 70 MW. Sie wurde vom nordfriesischen Projektierer und Generalunternehmer GP JOULE gebaut und auf vier Feldern installiert.

Photovoltaik-Kraftwerk versorgt 17.500 Vierpersonenhaushalte  
„Wir freuen uns, dass wir mit unseren Wechselrichtern ein Schlüsselprodukt für die Solaranlage in Meuro liefern konnten“, sagte REFUsol-Geschäftsführer Dr. Michael Seehuber. „Mit unseren Wechselrichtern leisten wir einen Beitrag dazu, den Solarpark zu einer der effizientesten Anlagen weltweit zu machen.“
Das mit 306.000 Solarmodulen ausgestattete Photovoltaik-Kraftwerk in Meuro befindet sich an der Stelle eines ehemaligen Braunkohletagebaus. Laut REFUsol versorgt es 17.500 Vierpersonenhaushalte mit Solarstrom und spart jährlich rund 52.000 Tonnen CO2 ein.  

Niedrige Systemkosten durch hohe Eingangsspannung
Für die Anlage wurden die beiden Wechselrichtertypen REFUsol 333K und REFUsol 020K ausgewählt. Der Zentralwechselrichter REFUsol 333K senkt laut Hersteller die Gesamtsystemkosten von Freilandanlagen signifikant: „Durch die hohe Eingangsspannung des REFUsol 333K lassen sich längere Strings realisieren, was zu geringeren Verlusten bei gleicher Leistung im String führt. Durch die hohe Ausgangsspannung von 690 V wird der parallele Betrieb von mehreren Geräten an nur einem Transformator möglich“, erklärt Seehuber.
Der Stringwechselrichter REFUsol 020K lasse sich auf vielfältige Art und Weise in Solar-Installationen integrieren. Zudem müsse er nicht gewartet werden. 2.540 Wechselrichter seines Typs sowie 38 Wechselrichter des Typs REFUsol 333K wurden in den vier verschiedenen Bauabschnitten der Anlage installiert.  

29.03.2012 | Quelle: REFUsol GmbH | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen