Neue Tablet-Lösung ermöglicht die mobile Dokumentation von Serviceeinsätzen an Photovoltaik-Anlagen

Der Software-Anbieter TabTool GmbH (Quickborn) und der Photovoltaik-Betriebsführer greentech GmbH und Cie. KG (Hamburg) haben eine Lösung für die mobile Dokumentation von Serviceeinsätzen an PV-Anlagen entwickelt, die ab sofort erhältlich ist.

Durch die Vernetzung der browserbasierten Zentrale mit Apps für iOS- und Android-Tablets ermögliche die Cloud-Anwendung, die Arbeiten im Büro vorzubereiten und diese dann bei der Anlage mit Zugriff auf alle Informationen und Unterlagen durchzuführen, berichtet greentech in einer Pressemitteilung.
„Wir haben TabTool als branchenübergreifende Software entwickelt. Gemeinsam mit unserem Partner, der greentech GmbH & Cie. KG, konnten wir die Anwendung nun optimal auf die Abläufe und Anforderungen der PV-Branche anpassen“, sagt Dirk Brockmeyer, Leiter Marketing und Vertrieb bei der TabTool GmbH.

Rahmen für Mängelerfassung, Wartungen, Instandsetzungen und Inspektionen
Das Instrument bietet einen vordefinierten Rahmen für die Mängelerfassung, Wartungen, Instandsetzungen und Inspektionen. Abläufe werden standardisiert, und auch nach einem Wechsel von Auftragnehmern stehen alle Informationen weiterhin zur Verfügung.
„Mit TabTool erhalten wir erstmals einen vollständigen, einfach zu erfassenden Überblick über den Lebenslauf von Komponenten in den von uns betreuten PV-Anlagen. Dies erleichtert es uns, systematische Fehler zu identifizieren und zum richtigen Zeitpunkt die geeigneten Maßnahmen zu ergreifen“, betont Jörn Carstensen, Vertriebsleiter bei greentech.

Berichte werden direkt vor Ort automatisch erzeugt
Mit einem Tablet-PC und TabTool können Wartungsabläufe nun direkt vor Ort dokumentiert und Mängel erfasst werden. Neben dem Zugriff auf Dokumente wie z. B. technische Datenblätter oder Bedienungsanleitungen werden auch aufgenommene Bilder sofort dem Vorgang zugeordnet und an der richtigen Stelle abgelegt. Berichte können direkt vor Ort automatisch erzeugt und nachträglich im Büro bearbeitet werden.
TabTool habe sich im Feldversuch bei einer Solarpark-Inspektion durch ADLER Solar bewährt, betonen die Entwickler.

06.05.2015 | Quelle: greentech GmbH und Cie. KG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen