PV und Wind zusammen denken

Der Trend ist, Windkraft mit Solarenergie zu verknüpfen. Foto: Pixabay
Die Betreiberkonferenz findet am 16. und 17. April 2018 beim Gastgeber Adler Solar in Bremen statt. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie die Wirtschaftlichkeit von Anlagen optimiert werden kann.

„Noch ist es nicht die Regel, dass Betreiber von PV- und Windanlagen sich eng miteinander austauschen. Angesichts der aktuellen Entwicklung hin zu breitem Repowering, Ausschreibungen und kombinierten Portfolios ergibt es allerdings viel Sinn, Sonne und Wind gemeinsam zu denken“, sagt Tina Barroso, Leiterin Standort Berlin von der Conexio GmbH.
Conexio ist die Fortführerin der von der Solarpraxis Neue Energiewelt AG ins Leben gerufenen Betreiberkonferenz.
Verknüpfung von Wind und Sonne
Adler Solar als großes Photovoltaikunternehmen in einer Region, die eher durch die Windkraft geprägt ist, ist gut dafür geeignet, die unterschiedlichen Perspektiven der beiden Branchen miteinander zu vereinbaren. Im Laufe der Konferenz können die Teilnehmer nicht nur die Testanlagen der Firma besichtigen, sondern auf den verschiedenen Teststationen ihre eigenen mitgebrachten Solarmodule testen.
Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung unter

Anmelden

Schließen