European Business Award für Conergy-Chef Rüter

NULL

Hans-Martin Rüter, Vorstandsvorsitzender und Gründer der Conergy AG, ist im Rahmen des European Business Awards als „Entrepreneur of the Year” ausgezeichnet worden. Jon Housman, Managing Director des Wall Street Journal, überreichte die Auszeichnung vor 300 hochrangigen Wirtschaftsvertretern aus ganz Europa. Der renommierte Preis wird an herausragende Persönlichkeiten verliehen, die sich durch ihre einmalige Vision und Führungsstärke bei der Gründung und Entwicklung eines inhabergeführten Unternehmens auszeichnet haben. Die international besetzte Jury würdigte die „innovative Umsetzung einer überragenden Geschäftsidee“. Als ein weiteres Kriterium floss der wirtschaftliche Erfolg des Solar-Unternehmens in die Bewertung ein.
Die Conergy AG weist laut Jury eine beispiellose Erfolgsgeschichte auf: Vor nur 8 Jahren gründete Hans-Martin Rüter die Firma in seinem eigenen Wohnzimmer. Heute ist die Conergy AG Europas führendes Solarunternehmen, das 2006 einen Umsatz von 750 Millionen Euro erwirtschaftete und weltweit über 1.600 Mitarbeiter beschäftigt.

Klare Wachstumsstrategie in der Solarindustrie
„Diese Auszeichnung ehrt mich sehr, da sie die Performance unseres Unternehmens als Ganzes würdigt. Wir verfolgen eine klare Wachstumsstrategie, um die Conergy AG konsequent weiterzuentwickeln, was an alle Mitarbeiter hohe Anforderungen stellt“, freut sich Rüter. „Ich nehme diesen Preis stellvertretend für alle meine Mitarbeiter an, ohne deren Motivation und Einsatz diese Erfolgsstory nicht möglich wäre“, so Rüter weiter, der auch Präsident des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW) ist. Mit über 600 Mitgliedern ist er der stärkste Solarindustrie-Verband Europas.
Der European Business Award wurde ins Leben gerufen, um in Zeiten des wachsenden globalen Wettbewerbs Europa als einen innovativen, dynamischen und erfolgreichen Markt zu portraitieren. Teil dieser Strategie ist, herausragende europäische Unternehmen ins Rampenlicht zu rücken. Unterstützt wird die Ausschreibung ausschließlich von zukunftsorientierten Unternehmen, die „Best Practice“, wirtschaftlichen Erfolg und Erfindungsreichtum herausstellen möchten. Der Wettbewerb steht Unternehmen aus allen wirtschaftlichen Bereichen aus ganz Europa offen.

06.02.2007 | Quelle: Conergy AG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen