Dr. Tim Meyer neuer Geschäftsführer der Conergy Services GmbH

NULL

Dr. Tim Meyer (37) ist zum Geschäftsführer der Conergy Services GmbH berufen worden. Er verantwortet dort ab sofort den Ausbau und die kaufmännische sowie technische Betriebsführung des durch die Conergy Services betreuten Portfolios, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Bereits heute zähle die Conergy Services GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Conergy AG, zu den führenden Dienstleistern für die Betriebsführung von Großanlagen zu Nutzung erneuerbarer Energien. Derzeit betreuen die bundesweit rund 60 Mitarbeiter der Conergy Services 40 Photovoltaik-Solarparks mit einer Leistung von 41 Megawatt (MW), 500 MW-Windenergie-Leistung an 38 Standorten sowie 2 MW-Biogasleistung an drei Standorten.
Darüber hinaus sind Mitarbeiter in Spanien und Frankreich vor Ort, um dortige Großprojekte kundennah zu betreuen. So entsteht zurzeit der mit 140 Megawatt Gesamtspitzenleistung größte Windpark Frankreichs, dessen technische und kaufmännische Betriebsführung von der Conergy Services geleistet wird.
„Durch Erweiterung des von uns betreuten Portfolios auf über 1000 MW in diesem Jahr können wir unseren Kunden noch mehr Leistung bieten und unser Servicenetz noch engmaschiger ausbauen“, erläutert Dr. Meyer. „Unsere langjährige Erfahrung garantiert eine maximale Performance der Anlagen und somit eine Ertragsgarantie für die Eigentümer“, so Dr. Meyer weiter. Conergy Services plant, das betreute Portfolio in diesem Jahr zu verdoppeln. Dabei soll die Internationalisierung des Geschäfts weiter vorangetrieben und europaweit modernste Leittechnik eingesetzt werden. Conergy Services mit seinen technisch hoch qualifizierten Mitarbeitern liefert alles aus einer Hand und bietet darüber hinaus maßgeschneiderte und modulare Dienstleistungen, wie zum Beispiel Wartungs- und Servicearbeiten, so dass der optimale Betrieb von Großprojekten gewährleistet ist.
Dr. Tim Meyer leitete zuvor die Conergy Photovoltaik-Systemtechnik und trieb dort die Kundenausrichtung und Internationalisierung dieses Geschäftsbereichs voran. Bevor er 2005 zur Conergy wechselte, war er als Leiter der Systemtechnik beim Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE tätig.

24.05.2007 | Quelle: Conergy AG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen