SOLON AG erwirbt weiteren Anteil am österreichischen Solarzellenhersteller Blue Chip Energy

NULL

Nachdem die Berliner SOLON AG für Solartechnik im November ihre 47 %-ige Beteiligung an dem österreichischen Solarzellenhersteller Blue Chip Energy GmbH (Güssing/Burgenland) in die SOL Holding AG eingebracht hat, habe sie einen weiteren Anteil von 28 % an der Blue Chip Energy GmbH erworben, berichtet SOLON in einer Pressemitteilung. Der Anteilserwerb erfolge auf dem Wege einer Sachkapitalerhöhung durch die Ausgabe von 327.000 Aktien der SOLON AG. Mit Eintragung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister erhöhe sich das Grundkapital der SOLON AG auf 12.530.196 Euro, eingeteilt in ebenso viele Aktien.
Die SOLON AG beabsichtigt, diesen Anteil an der Blue Chip Energy GmbH zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls in die SOL Holding AG einzubringen. Die SOL Holding AG ist ein Joint Venture zu strategischen Investitionen in Unternehmen der solaren Wertschöpfungskette, an dem die SOLON AG und die Ecoventures B.V. (Utrecht) eine Tochtergesellschaft der niederländischen Econcern B.V., beteiligt sind.

11.12.2007 | Quelle: SOLON AG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen