Solar-Fabrik präsentiert 10-kW-Wechselrichter mit dreiphasiger Einspeisung

NULL

Die Solar-Fabrik AG (Freiburg) bietet einen neuen Wechselrichter in der Leistungsklasse von 10 Kilowatt (kW) mit dreiphasiger Netzeinspeisung an.
Mit dem neuen “convert 10T” lassen sich die Anlagenerträge laut Solar-Fabrik maximieren, weil die 3-Phasen-Technologie in der 10 kW- Klasse besonders wirkungsvoll zum Einsatz komme. Die symmetrische Netzbelastung erlaube sowohl den Einsatz als Einzelgerät bei Anlagen im 10 kW-Bereich als auch den Parallelbetrieb von zwei Geräten bei größeren Anlagen, heißt es in der Pressemitteilung.
Der neue convert 10T sei exakt auf die Solar-Fabrik-Module abgestimmt und ab sofort verfügbar. Er biete ein sehr großes Spannungsfenster (180 bis 850 Volt) und einen hohen europäischen Wirkungsgrad von 95,1 %. Mehrere MPP-Tracker ermöglichten in Verbindung mit dem großen Spannungsfenster maximale Verschaltungsflexibilität. Der convert 10T ist mit 34 kg Gewicht ungewöhnlich leicht, was die Montage erheblich vereinfache. Entwickelt wurde das Gerät von der Kostal Industrie Elektrik GmbH, einem renommierten Elektronikzulieferer der Automobilindustrie.

Dreiphasige Wechselrichter bei den Energieversorgungsunternehmen gern gesehen
“Die convert-T-Serie erleichtert die Anlagenauslegung, weil sich alle Geräte – convert 4T, 6T und 10T – untereinander flexibel kombinieren lassen. Damit bietet die Serie optimale Lösungen für alle Anlagengrößen”, so die Solar-Fabrik AG. Alle drei Geräte der convert-Serie speisen dreiphasig ein, was in der Leistungsklasse bis 10 kW selten sei. Aufgrund der symmetrischen Netzbelastung seien Wechselrichter mit dieser Technologie bei den Energieversorgungsunternehmen sehr gern gesehen. Der convert 10T vereint wie die anderen Geräte der convert-T-Serie die Vorteile großer Zentralwechselrichter mit der Flexibilität und dem hohen Wirkungsgrad von trafolosen Stringwechselrichtern. Ein integrierter Datenspeicher und die schnelle Anbindung an das Internetportal www.convert-control.de ermöglichen eine kontinuierliche Überwachung der Anlage und die Auswertung der Daten. Darüber hinaus bietet der convert 10T laut Solar-Fabrik ein günstiges Preis-Leistungsverhältnis.

22.02.2008 | Quelle: Solar-Fabrik AG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen