Kanadische Solarindustrie verleiht “CanSIA awards” für herausragendes Engagement von Personen und Organisationen

NULL

Der kanadische Solarindustrie-Verband CanSIA (Canadian Solar Industries Association, Toronto, Kanada), würdigte am 8. Dezember 2008 im Rahmen seiner jährlich stattfindenden Solar-Konferenz besondere Verdienste von Personen und Organisationen für die Solarbranche. George Smitherman, Stellvertretender Premierminister sowie Energie- und Infrastruktur-Minister von Ontario, erhielt die Auszeichnung “Solar Leader of the Year”, für seine führende nationale Rolle beim Ausbau der Solarenergie. “Viele in unserer Solarindustrie haben große Erwartungen”, sagte Dave Egles, Vorsitzender von CanSIA. “Für einige ist Solarenergie die Lösung unserer Umweltprobleme, andere sehen besonders die wirtschaftlichen Chancen und wieder andere sind schlicht fasziniert von der Solar-Technologie. Wir alle sind überzeugt, dass die Solarenergie deshalb größeren Anteil an Kanadas Energieproduktion haben sollte. Die Auszeichnungen sollen diejenigen würdigen, die Solarenergie ins Rampenlicht gebracht haben”, ergänzte Egles.
“Die CanSIA-Preisträger verkörpern die Überzeugung, dass Solarenergie ein großes Potential für die Zukunft von Kanada und auch weltweit birgt”, betonte Elizabeth McDonald, geschäftsführende Direktorin von CanSIA.

Solarthermie- und Photovoltaik-Preisträger geehrt
Ken Traynor von der Toronto Renewable Energy Co-op (Toronto, Kanada) darf sich “Solar Industry Leader of the Year” nennen, weil seine Anstrengungen eine verstärkte Nutzung der Solar-Technologie in Kanada bewirkt haben. Al Clark von der Initiative “ecoENERGY” erhielt die Auszeichnung “Solar Public Servant of the Year”, weil er Hindernisse der Nutzung von Solarenergie in Kanada ausgeräumt habe. John Lorinc wurde geehrt für die Veröffentlichung eines Textes in der Zeitschrift “Canadian Geographic” mit dem Titel “SUNPOWER, How Ontario is jump-starting the solar-energy economy”. Lorinc darf sich über den Preis für die “Solar News Story of the Year” freuen. Für das Solarthermie-Projekt des Jahres wurde das Kinderkrankenhaus von Toronto ausgezeichnet. Schließlich erhielt die Carmanah Technologies Corporation (Victoria, Kanada) die Auszeichnung Photovoltaik-Projekt des Jahres für das Jean Canfield Gebäude, das geholfen habe, Solarstrom in Kanada bekannter zu machen.

14.12.2008 | Quelle: | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen