ENN Solar produziert auf einer Fertigungslinie von Applied Materials die ersten 5.7m2 großen Tandem-Solarmodule Chinas

NULL

Die ENN Solar Energy Co., Ltd. (Langfang, China) berichtete am 16.03.2009, das Unternehmen habe Chinas erste Hochleistungs-Dünnschichtmodule mit „Dual-Junction“-Technologie produziert, bei der eine Schicht aus amorphem Silizium zur Absorption von kurzen Lichtwellenlängen mit einer Schicht aus mikrokristallinem Silizium zur Aufnahme von längerwelligem Licht kombiniert wird. Die Photovoltaik-Module werden gefertigt auf einer „SunFab“-Produktionslinie des Herstellers Applied Materials mit einer Kapazität von 60 Megawatt (MW) pro Jahr. ENN und Applied haben die neue Modulproduktion in nur fünf Monaten errichtet.
Die Fläche der PV-Module ist fast vier Mal so groß als jene herkömmlicher Solar-Paneele und die „Dual-Junction“ hätten bei wettbewerbsfähigen Produktionskosten einen deutlich höheren Wirkungsgrad, heißt es in der Pressemitteilung von Applied Materials. „Indem wir den hohen Wirkungsgrad der Tandem-Technologie mit den 5.7m2 großen Trägermaterialien verbinden, können wir Module liefern, welche die Kosten pro installiertem Watt Photovoltaik-Leistung wesentlich senken können“, betont der Generalmanager von ENN Solar, Dr. Rick Wan. „Die enge Zusammenarbeit mit Applied Materials hat uns in die Lage versetzt, unsere Solar-Technologie der nächsten Generation mit Produktionskapazitäten von Weltrang zu verbinden“.

Spitzentechnologie plus Service
„Wir sind bestrebt, unseren Kunden Spitzentechnologie und Technologie und hervorragende Produktionsanlagen zu liefern“, ergänzt Dr. Randhir Thakur, Senior-Vizepräsident und Generalmanager des Unternehmensbereichs Dünnschicht Solar und Flachbildschirme von Applied Materials. „Dass ENN die Produktion der Tandem-Solarmodule so schnell hochfahren konnte, ist ein hervorragendes Beispiel für die einzigartigen Möglichkeiten, die Applied Materials bietet: beispiellose Forschung und Entwicklung, Technologie und Produktionsanlagen sowie weltweiter Service und Support für unsere Kunden.

17.03.2009 | Quelle: Applied Materials, Inc. | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen