Photovoltaik: US-Unternehmen Solyndra und Satcon starten strategische Partnerschaft

NULL

Satcon (Boston, Massachusetts), Hersteller von Produkten zur dezentralen Energieversorgung im Kraftwerksmaßstab sowie zur Nutzung erneuerbarer Energien, und Solyndra (Fremont, Kalifornien), Produzent selbst entwickelter Photovoltaiksysteme zu optimierten Nutzung gewerblicher Dachflächen, kündigten am 30.04.2009 an, dass sie künftig gemeinsam Lösungen zur Solarstrom-Produktion entwickeln und vermarkten wollen. Im Rahmen der Übereinkunft wollen beide Unternehmen die Photovoltaiksysteme von Solyndra vertreiben, die mit Industrie-Wechselrichtern von Satcon kombiniert werden. Außerdem wollen die Partner an neuen Technologien arbeiten, mit denen große gewerbliche und industrielle Solarstromanlagen hinsichtlich der Auslegung, Installation und Rendite verbessert werden sollen, heißt es in der Pressemitteilung.
Die Partnerschaft der innovativen Unternehmen in der kommerziell genutzten Photovoltaik soll die Basis bilden für eine langfristige Zusammenarbeit und die Solarstromproduktion in den kommenden Jahren wesentlich verändern, betont Solyndra. Mit der Vermarktung der hoch effizienten Solarpaneele von Solyndra und der leistungsfähigen Wechselrichterpalette von Satcon wollen die Partner Synergien nutzen, die sich aus den spezifischen Beiträgen zum Photovoltaikmarkt ergeben.
Die PV-Systeme von Solyndra ermöglichen nach Angaben des Unternehmens maximale Solarstromerträge durch die Kombination der einzigartigen Photovoltaik-Röhrenmodule mit einem flexiblen Systemaufbau, der eine maximale Nutzung der Dachfläche erlaube. Satcon biete die breiteste Wechselrichterpalette am Markt an, die maßgeschneiderte Lösungen mit hohem Wirkungsgrad und gesteigerter Systemleistung sicherstelle.
„Durch unsere Zusammenarbeit mit Satcon können wir die jeweiligen Technologien verbinden und unseren Kunden die größtmögliche Systemleistung bieten“, sagte Solyndra-Vorstand Dr. Chris Gronet. „Solyndra ist eines der führenden innovativen Unternehmen, die kommerzielle Solardächer ausstatten“, ergänzte Steve Rhoades, Präsident und Vorstand der Satcon Technology Corporation. „Wir sind begeistert, mit Solyndra eine optimierte Lösung für gewerbliche Dächer anzubieten und für den nächsten Innovationsschub auf dem Photovoltaikmarkt zu sorgen“.

06.05.2009 | Quelle: Satcon Technology Corporation; Solyndra Inc. | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen