meridian Neue Energien GmbH schließt Photovoltaik-Modulliefervertrag über 5 MW mit Yingli Solar

NULL

Die meridian Neue Energien GmbH (Suhl) meldet in einer Pressemitteilung den erfolgreichen Vertragsabschluss über Modullieferungen in einem Umfang von insgesamt 5 MWp für Photovoltaik-Aufdachprojekte in Deutschland. Die Module von Yingli Solar seien für fünf Projekte vorgesehen, die im Oktober 2009 in Betrieb gehen sollen. Die Photovoltaikmodule werden auf Dächern von landwirtschaftlichen Gebäuden in den neuen Bundesländern installiert.
Für den weiteren Jahresverlauf plant die meridian Neue Energien GmbH zudem weitere Projekte in Form ähnlicher Großanlagen für den Geschäftsbereich Deutschland, die vollständig im Eigenbestand der Unternehmensgruppe verbleiben sollen.
Aus der Zusammenarbeit mit Yingli Solar verspricht sich das Unternehmen, neben der Erfahrung eines der größten Solarmodulproduzenten, individuelle Lösungen für die speziellen Anforderungen von Großdachprojekten. “Neben Preis- und Qualitätsanforderungen sind für uns als langfristiger Betreiber der Photovoltaikanlagen insbesondere auch die Garantiebedingungen und individuelle Vertragskonditionen für die Modulauswahl ausschlaggebend, die nur bei nachhaltig aufgestellten Modulherstellern die notwendige Verlässlichkeit haben”, betont das Unternehmen in der Pressemitteilung.

11.08.2009 | Quelle: meridian Neue Energien GmbH | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen