ET Solar liefert Module mit einer Gesamtleistung von 4,2 MW nach Italien

NULL

Die ET Solar Group Corp. (Nanjing, China), ein integrierter Hersteller von Photovoltaik-Produkten (Rohlinge, Wafer, Module und Nachführsysteme) und Systemintegrator, gab Liefertransaktionen für hocheffiziente Module mit einer Leistung von insgesamt 4,2 MW an drei große gewerbliche Solarstrom-Projekte in Italien bekannt. Die sowohl bodengestützte als auch dachmontierte Photovoltaik-Anlagen umfassenden, rein gewerblichen Solar-Kraftwerke befinden sich in Prato (1,3 MW), Perugia (1,0 MW) und Imola (1,9 MW). Die ersten beiden Anlagen haben den Betrieb bereits aufgenommen, während der Netzanschluss des dritten Projekts im September vorgesehen ist, berichtet ET Solar.
Zwei Projekte seien von europäischen Grossbanken finanziert worden, die sich auf die Solarbranche spezialisiert haben.

Wachstum der italienischen Solar-Industrie in finanziell schwierigem Umfeld
ET Solar lieferte für diese Projekte polykristalline PV-Module, die ihre hohe Betriebsleistung bereits unter Beweis gestellt hätten. Über die kommerziellen PV-Projekte in der Megawatt-Größenordnung hinaus, habe ET Solar in diesem Jahr auch über eine beträchtliche Zahl hocheffizienter PV-Module auf den italienischen Markt bringen können. “Wir sind sehr erfreut, dass wir in diesem Jahr in einem finanziell schwierigen Umfeld zum soliden Wachstum der italienischen Solar-Industrie Wesentliches haben beitragen können”, sagte Dennis She, Vizepräsident und Leiter des weltweiten Vertriebs von ET Solar. “Es sind insbesondere unsere Erfahrung und unsere großen Erfolge mit kommerziellen PV-Projekten im Megawatt-Bereich, die uns bestens positionieren, um zum Fortschritt dieses Marktsegments beizutragen.”

20.08.2009 | Quelle: ET Solar Group | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen