Konzentrator-Photovoltaik: OPEL Solar und BETASOL schließen Bau eines Solar-Kraftwerks in Spanien ab

NULL

OPEL Solar Inc., Tochterunternehmen von OPEL International Inc. (Shelton, Connecticut und Toronto, Kanada), Entwickler und Hersteller hoch konzentrierender Photovoltaik-Systeme (high concentrating photovoltaics, HCPV) und anderer Solar-Produkte berichtete am 20.10.2009, das Unternehmen habe gemeinsam mit seinem spanischen Partner BETASOL die Fertigstellung einer Konzentrator-Photovoltaikanlage im Kraftwerksmaßstab mit einer Nennleistung von 330 Kilowatt gefeiert. Nach Unternehmensangaben ist das Solar-Kraftwerk in der Region Tarragona das weltweit erste Großprojekt, in dem die HCPV-Solartechnologie von OPEL zum Einsatz kommt.
OPEL Solar berichtet, es werde weiterhin Kunden zu einem Besuch des Solarkraftwerks einladen, damit sie die Technologie und deren Vorteile erleben können. “Die Reaktionen unserer Kunden auf die HCPV-Technologie von OPEL ist durchweg positiv”, sagte Robert Pico, Vorstand von OPEL Solar, Inc. “HCPV kann skalierbar Strom in das Netz einspeisen, und Besucher können diese fortschrittliche Technologie aus erster Hand erleben”. OPEL habe seine “Mk-I”-HCPV-Module auf zweiachsigen Nachführsystemen montiert, womit laut Unternehmensangaben ein höherer Solarstrom-Ertrag pro Einheit Land erzielt werden kann, als dies mit Silizium- oder Dünnschicht-Flachmodulen möglich sei.

23.10.2009 | Quelle: OPEL Solar, Inc. | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen