Photovoltaik-Unternehmen MAGE SOLAR plant Produktionsstätte in den USA

NULL

Die MAGE SOLAR GMBH (Aulendorf), Teil der weltweit agierenden MAGE GROUP, hat zur Eröffnung der Messe Solar Power International 2009 in Anaheim (Kalifornien) die Errichtung einer Produktionsstätte für MAGE POWERTEC Module in den USA bekannt gegeben. Derzeit befinde man sich in konkreten Gesprächen mit fünf Bundesstaaten, in denen nach passenden Standorten gesucht werde. Die Entscheidung für den Produktionsstandort soll noch bis Ende November 2009 fallen. Darüber hinaus würden noch weitere Bundesstaaten zur Ansiedlung der Produktion und des nationalen Distributionszentrums geprüft. Die Produktion der MAGE POWERTEC Module soll noch in der ersten Jahreshälfte 2010 aufgenommen werden. Im Rahmen eines langfristigen Entwicklungsplans sollen in dieser ersten Stufe rund 5 Millionen US-Dollar investiert werden.

Distribution in den USA über vorhandene Vertriebskanäle
“Mit unserer Entscheidung, auf dem nordamerikanischen Kontinent eine Produktionsstätte zu errichten, festigen wir unsere internationale strategische Position”, erklärt Norbert Philipp, Geschäftsführer der MAGE SOLAR GMBH. “Zum einen schaffen wir die notwendige Nähe zum amerikanischen Markt, die für den Erfolg des Unternehmens auf diesem Markt zwingend erforderlich ist. Zum anderen setzen wir ein klares Zeichen für weiteres Unternehmenswachstum und erweitern die Beschaffungsmöglichkeiten für die europäischen Märkte.”
Die MAGE Industrie Holding AG verfügt nach eigenen Angaben über intensive Geschäftsbeziehungen und langjährige Vertriebserfahrung auf dem US-amerikanischen Markt. Die MAGE SOLAR, als Teil der MAGE GROUP, könne daher bei der nationalen Distribution in den USA auf vorhandene Vertriebskanäle zurückgreifen und die Markterfahrung des Schwesterunternehmens TRA MAGE Inc. Nutzen, heißt es in der Pressemitteilung.

MAGE SOLAR auf der Solar Power International
MAGE SOLAR GMBH ist erstmalig als Aussteller auf der Solar Power International vom 27.-29. Oktober vertreten. Auf einer Fläche von über 70 Quadratmetern präsentiert das Unternehmen sein exklusiv auf den nordamerikanischen Markt zugeschnittenes Produktportfolio. Das patentierte Montagesystem MAGE SAFETEC werde innerhalb der MAGE Gruppe aus hochwertigem Aluminium gefertigt und lasse sich mit nur einem Werkzeug einfach, schnell und sicher an allen gängigen Dächern befestigen. Die eigenen Hochleistungsmodule MAGE POWERTEC erfüllten höchste Ansprüche an Qualität und Langlebigkeit. Ebenfalls ausgestellt und vertrieben werden Markenwechselrichter von Fronius und SMA. “Die Solar Power International ist der Startschuss für die Aktivitäten der MAGE SOLAR in Nordamerika”, erklärt Norbert Philipp, Geschäftsführer der MAGE SOLAR GMBH. “Das solide Wachstum unseres Unternehmens in Europa bildet die Grundlage für unser Bestreben, das Potential des amerikanischen Marktes voll auszuschöpfen.”

28.10.2009 | Quelle: MAGE SOLAR GMBH | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen