Photovoltaik-Systemhaus IBC SOLAR nimmt seinen ersten Solarpark in Niedersachsen in Betrieb

Die IBC SOLAR AG (Bad Staffelstein) hat den Bürgersolarpark Bülten (Gemeinde Ilsede, Niedersachsen) offiziell in Betrieb genommen. Der Solarstrom wird seit dem 01.11. 2012 in das Netz der E.ON Avacon eingespeist.

Die Photovoltaik-Anlage mit einer Gesamtleistung von 1,3 Megawatt (MW) erstreckt sich über drei Hektar und soll mit 1,2 Millionen Kilowattstunden Strom jährlich rund 300 Durchschnittshaushalte versorgen und pro Jahr etwa 700 Tonnen CO2 einsparen.

Vermarktung des Bürger-Solarparks soll im Frühjahr 2013 beginnen

Dies ist der erste Solarpark, den IBC SOLAR in Niedersachsen ans Netz gebracht hat. Die Photovoltaik-Anlage auf dem Gelände des Gewerbeparks Schacht Emilie im Ortsteil Bülten wird als Bürgersolarpark geführt. Damit erhalten bevorzugt Bürgerinnen und Bürger der umliegenden Gemeinden die Möglichkeit, Anteile am Solarpark zu erwerben und auch ohne eigene Immobilie in erneuerbare Energien zu investieren.
Sobald die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die notwendige Genehmigung für den Verkaufsprospekt erteilt hat, soll die Vermarktung des Solarparks im Frühjahr 2013 beginnen.

19.11.2012 | Quelle: IBC SOLAR AG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Beliebte Artikel

Schließen