Photovoltaik-Symposium 2020 findet im September statt

Photovoltiak-Symposium 2020Foto: Guido Bröer, Solarthemen
Kloster Banz in Franken ist seit mehr als 30 Jahren Treffpunkt für Photovoltaik-Experten.
Wegen der Corona-Pandemie konnte das Photovoltaik-Symposium 2020 nicht wie geplant im März stattfinden. Nun haben die Veranstalter einen neuen Termin für den Zeitraum vom 31.08.2020 bis zum 2.09.2020 bekanntgegeben.

Das Photovoltaik-Symposium 2020 findet nun nach der notwendigen Verschiebung Ende August Anfang September statt. „Nach intensiver Abwägung des Für und Wider – im engen Austausch mit der gesamten Beiratsrunde und auch der Tagungsstätte Kloster Banz – haben wir uns für eine Durchführung des Photovoltaik-Symposiums entschieden“, teilt der Veranstalter Conexio mit. Das angepasste Programm für das Photovoltaik-Symposium 2020 wird ab Ende April auf der Homepage von Conexio einsehbar sein.

Um die Zeit bis zum neuen Termin zu verkürzen, bietet der Veranstalter ab dem 09. April immer mittwochs (Schwerpunkt: Qualität) und donnerstags (Schwerpunkt Energiemeteorologie/Simulation) kostenfreie Webinare zu den Themen der PV-Woche an.

Eine Auflistung der angebotenen Webinarthemen mit weiteren Informationen inklusive des Anmeldelinks sind auf der Homepage des Photovoltaik-Symposiums zu finden.

7.4.2020 | Quelle: Conexio | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen