Photovoltaik in Indien: Suntech und Adani Power arbeiten an einem Kraftwerksprojekt mit 200 MW

Im Anschluss an die Fertigstellung eines Photovoltaik-Kraftwerks mit einer Leistung von 9,3 Megawatt arbeiten Wuxi Suntech Power Co., Ltd. und

Adani Enterprises Ltd. (Ahmedabad, Indien) weiter am Bau von Solarstromanlagen in Indien.
Suntech gab am 19.08.2015 bekannt, das Unternehmen werde PV-Module mit rund 200 MW für ein Kraftwerksprojekt liefern, das von Adani Power entwickelt, gebaut und betrieben werden soll.
Das Photovoltaik-Kraftwerk im Indischen Bundesstaat Tamil Nadu befinde sich in der Vorentwicklungsphase und soll bis zum Jahr 2016 betriebsbereit sein. Dieses Projekt werde weltweit eines der größten individuellen Solar-Projekte, so die Partner.
"Wir freuen uns darauf, im Anschluss an das kürzlich fertiggestellte 9,3-MW-Projekt in Gujarat, Indien, unsere Partnerschaft mit der Adani Power fortzusetzen, die sich als ein wichtiger und starker Partner in der Entwicklung der Solar-Industrie in der Region und in Indien erwiesen hat", kommentiert Haibo Xiong, Präsident von Suntech.

200-MW-Projekt soll jährlich rund 330 Gigawattstunden Solarstrom erzeugen
„Wir gehen davon aus, dass dieses 200-MW-Projekt die Präsenz von Suntech in Indien stärkt, während wir weiterhin mit Adani Power zusammenarbeiten."
Das 200-MW-Projekt wird Module der Baureihe Vem von Suntech verwenden. Suntech geht davon aus, dass das Photovoltaik-Kraftwerk pro Jahr rund 330 Gigawattstunden (GWh) Solarstrom erzeugen wird, der rund 367.000 Haushalte versorgen und zu einer Einsparung von 281.700 Tonnen an Kohlendioxidemissionen pro Jahr führen wird.
"China hat in den Ländern der Seidenstraßeninitiative ‚One Belt, One Road‘ massive Infrastrukturinvestitionen initiiert. Sowohl Infrastruktur als auch Lösungen für saubere Energie stellen definitiv hohe Prioritäten in der Investitionsstrategie Chinas dar, die Entwicklungsländern Energiealternativen bieten wird, die zuvor nicht zugänglich waren“, erläutert Eric Luo, CEO von Shunfeng International Clean Energy, der Muttergesellschaft von Suntech.
"Die indische Regierung hat in ihrem Bestreben, von 100 GW Solar bis zum Jahr 2020, positive Subventionsrichtlinien für die Solarentwicklung erlassen. Wir glauben, dass dieses richtungsweisende Projekt helfen wird, die Fähigkeit der Solarenergie, Indien mit sauberer und nachhaltiger Energie zu versorgen, zur Schau zu stellen. Wir freuen uns sehr, ein Teil des bis dato größten Solarprojekts der Welt zu sein."

19.08.2015 | Quelle: Wuxi Suntech Power Co., Ltd. | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen