Solrico übernimmt Solarthermalworld.org

ZU sehen ist ein Cartoon von Solarthermalworld.org.Cartoon: Solarthermalworld.org / Michael Hüter
Das globale Solarthermie-Newsportal Solarthermalworld.org hat eine neue Eigentümerin. Zum Jahreswechsel hat es die deutsche Marktforschungsagentur Solrico übernommen.

Glückwunsch an unsere ehemalige Kollegin von der Sonne Wind & Wärme-Redaktion. Bärbel Epp führt mit ihrer Marktforschungsagentur Solrico das internationale Solarthermie-Newsportal Solarthermalworld.org weiter. Solarthermalworld.org war 2008 vom Europäischen Kupferinstitut ECI gegründet worden. Von Beginn an hatte sie die redaktionelle Verantwortung für die Nachrichten inne. „ECI war maßgeblich daran beteiligt, die Seite zu dem globalen SHC-Schaufenster zu machen, das sie heute ist, und wird auch in Zukunft ein unterstützender Partner bleiben“, sagt Epp. Gemeinsam mit weiteren langjährigen Partnerorganisationen wie dem IEA Solar Heating and Cooling Programme und dem internationalen Solar Payback Projekt werde Solarthermalworld.org auch weiterhin neue Einblicke, jede Menge Daten und tiefgehende Analysen der SHC-Branche bieten.

Solarthermalworld.org informiert über globalen Solarthermiemarkt

Sie ist sich sicher, dass ein neues Jahrzehnt des Wachstums für die Solarthermie beginnt. In den vergangenen Monaten habe die Branche eine enorme Unterstützung erfahren, sowohl von Branchenführern in Europa als auch von weltweit renommierten Organisationen wie der Internationalen Agentur für erneuerbare Energien IRENA, der Internationalen Energie-Agentur IEA und das Netzwerk für erneuerbare Energien REN21. Sie muss es wissen: Mit ihrer Marktforschungsagentur Solrico liefert sie seit 2009 wichtige Daten und Zahlen zum globalen Solarthermiemarkt, zum Beispiel Firmenrankings.

Der Januar-Solarthermalworld-Newsletter war der erste, den sie unter eigener Leitung verschickt hat. Die Plattform Solarthermalworld.org bringt BranchenexpertInnen, ForscherInnen, Führungskräfte aus der Wirtschaft und RegierungsvertreterInnen aus allen Teilen der Welt zusammen. Der monatliche Newsletter geht an mehr als 8.000 Abonnentinnen und Abonnenten, rund 20.000 Interessierte besuchen regelmäßig die Social-Media-Accounts der Newsplattform. „Unsere Social- Media-Aktivitäten garantieren uns eine große Reichweite unter Experten, die an SHC-Technologie und -Märkten interessiert sind“, sagt Epp. Den kostenlosen monatlichen Newsletter können Sie abonnieren.

5.2.2021 | Quelle: Solrico | solarserver.de © Solarthemen Media GmbH

Solarthermie-Jahrbuch SOLARE WAERME 2022

Diesen Artikel hat das Redaktionsteam des Solarthermie-Jahrbuchs verfasst. Das Solarthermie-Jahrbuch SOLARE WÄRME fasst jährlich die wichtigsten Informationen zur Entwicklung der Solarwärme-Branche zusammen. Sie können das Solarthermie-Jahrbuch unter diesem Link bestellen.

Schließen