Anzeige
Anzeige

Die wichtigsten Solar-Nachrichten im Überblick
Ergebnisse 1 bis 10 von 71
Aus dem Bericht: Installierte Photovoltaik-Gesamtleistung in Afrika

IRENA erwartet Photovoltaik-Boom in Afrika dank sinkender Kosten

23.09.2016

Die Aussichten für die Photovoltaik in Afrika sind aufgrund sinkender Technologie-Kosten besser denn je, heißt es in einem Bericht der internationalen Agentur für erneuerbare Energien (IRENA), der am 22.09.2016 veröffentlicht wurde. „Solar PV in Africa: Costs and Markets“ schätzt, dass die Kosten für Photovoltaik-Kraftwerke in Afrika seit 2012 um 61 % gesunken sind. Heute kostet ein installiertes Watt PV-Leistung bei solchen Projekten nur noch 1,30 US-Dollar, der weltweite Durchschnitt liegt bei 1,80 USD/W. Weiterlesen...

Laut ADEWA gingen sechs Vorschläge für das Photovoltaik-Projekt Sweihan mit 350 MW in Abu Dhabi ein

Photovoltaik-Auktion: Abu Dhabi bestätigt Solarstrom-Tiefstgebot von 0,024 USD/kWh

21.09.2016

Am 20.09.2016 hat die Abu Dhabi Water and Electricity Authority (ADEWA) das Rekordgebot für das Photovoltaik-Projekt Sweihan mit 350 MW in Abu Dhabi bestätigt. Laut der Behörde wurden sechs Projektvorschläge eingereicht. Ein Konsortium aus der JinkoSolar Holding Co., Ltd. (Shanghai, China) und der Marubeni Corporation (Tokio, Japan) bot mit 0,024 USD/kWh den niedrigsten Solarstrom-Preis. Weiterlesen...

SunPower will die Solarzellen-Produktion in Melaka früher oder später ausbauen

SunPower übernimmt AUO-Anteile an Solarzellen-Joint-Venture in Malaysia für 170 Mio. USD

20.09.2016

Die SunPower Corp. (San Jose, Kalifornien, USA) berichtete am 19.09.2016, sie werde die Anteile der AU Optronics Corporation (AUO, Hsinchu, Taiwan) an ihrer beider Gemeinschafts-Unternehmen kaufen. Das Joint Venture produziert Solarzellen in einer Fabrik in Melaka (Malaysia) mit einer jährlichen Produktionsleistung von 800 Megawatt. Der Kaufvertrag sieht vor, dass SunPower in den nächsten vier Jahren 170 Millionen US-Dollar an AUO zahlt. Weiterlesen...

Die Oriana Solar Farm ist ein Photovoltaik-Kraftwerk mit 58 MW in Puerto Rico

Sonnedix-Tochter bringt größtes Photovoltaik-Kraftwerk der Karibik ans Netz; 58 MW in Puerto Rico

16.09.2016

Oriana Energy LLC, ein Tochterunternehmen der Sonnedix-Gruppe, meldete am 14.09.2016 den Netzanschluss der Oriana Solar Farm, ein Photovoltaik-Kraftwerk mit 58 MW in Zusammenarbeit mit Yarotek. Es ist bereits das zweite gemeinsame Projekt der Partner in Puerto Rico und das bisher größte PV-Kraftwerk in der Karibik. Weiterlesen...

78 % der Amerikaner sagen, der nächste Präsident sollte dem beschleunigten Ausbau der Erneuerbaren mehr Aufmerksamkeit widmen

Umfrage: Nächster US-Präsident sollte den Ausbau der Erneuerbaren beschleunigen

14.09.2016

Im Vorfeld der Präsidentschaftswahlen sagen mehr als drei Viertel (78 %) der US-Amerikaner, dass der Wahlsieger den Ausbau der erneuerbaren Energien beschleunigen sollte. Das geht aus der neuen „Sense & Sustainability“-Studie von G&S Business Communications (G&S, New York, USA) hervor, die am 13.09.2016 veröffentlicht wurde. Laut der Umfrage sind 85 % der Amerikaner überzeugt, dass sie von Alternativen zur konventionellen Stromversorgung profitieren können, beispielsweise in Form von dezentralen Photovoltaik-Dachanlagen oder Windkraftwerken. Weiterlesen...

Die indische Photovoltaik-Leistung (fertige Anlagen plus Projekte in der Pipeline) ist im Vergleich zum Vorjahr um 70 % auf 23 GW gewachsen

Neuer Bericht: Indiens Photovoltaik-Geschäftsvolumen wuchs letztes Jahr um das 2–4-Fache

13.09.2016

BRIDGE TO INDIA hat vergangene Woche die „India Solar Map“ 2016 veröffentlicht. Demnach wuchs die installierte Photovoltaik-Leistung in Indien von Mitte 2015 bis Mitte 2016 um über 80 % auf 8,1 Gigawatt. Von den 3,6 GW Photovoltaik-Zubau entfielen 75 % auf vier südliche Bundesstaaten. Tamil Nadu hat inzwischen die höchste installierte PV-Leistung. Weiterlesen...

Effizienzsteigernde Technologien für kristalline Photovoltaik-Anwendungen etablieren sich weiter (PERC, PERT, etc.). Bild: F&E für Photovoltaik

VDMA Photovoltaik-Produktionsmittel: Solar-Industrie investiert weiter kräftig, vor allem in Asien

13.09.2016

Solarstrom ist wettbewerbsfähig geworden. Dies führt zu kontinuierlich wachsenden Investitionen in Produktionsequipment – davon profitieren auch die Hersteller von Komponenten, Maschinen und Anlagen für die Photovoltaik in Deutschland. Die Auftragseingänge zeigen seit vier Quartalen in Folge einen wachsenden Markt, der im zweiten Quartal 2016 ein Verhältnis von Bestellungen zu ausgelieferten Anlagen („Book-to-Bill“) von 1,6 erreichte, berichtet VDMA Photovoltaik-Produktionsmittel. Weiterlesen...

Photovoltaik-Zubau in den USA (Q1, 2010–Q1, 2016)

Photovoltaik in den USA: Zubau im zweiten Quartal über 2 GW

12.09.2016

Im zweiten Quartal 2016 wurden in den USA Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 2.051 Megawatt installiert, 43 Prozent mehr als im Vorjahres-Quartal. Laut dem jüngsten „U.S. Solar Market Insight report“ von GTM Research und dem Solarbranchen-Verband SEIA war dies das elfte Quartal in Folge, in dem der Photovoltaik-Zubau über einem Gigawatt lag. Weiterlesen...

Tabuchi betont, dass dies das bisher größte Finanzierungs-Programm für private Photovoltaik-Anlagen mit Energiespeicher sei

Photovoltaik-plus-Speicher: Tabuchi America startet Kreditprogramm mit 300 Mio. USD für Privatkunden

09.09.2016

Der Solar-plus-Speicher-Anbieter Tabuchi America (San Jose, Kalifornien, USA), ein Tochterunternehmen von Tabuchi Electric (Osaka, Japan), präsentierte am 08.09.2016 sein „GEOSmart SolPower“-Programm. Im Rahmen des 20-jährigen Kreditprogramms mit Leasing-Option stellt das Unternehmen 300 Millionen US-Dollar für private Photovoltaik-plus-Speicher-Installationen bereit. Weiterlesen...

Tata Power, ACME, SunEdison, Adani und NTPC sind die fünf führenden PV-Projektentwickler in Indien bezogen auf die in Betrieb befindlichen Anlagen

Photovoltaik in Indien: Adani und Tata Power sind Marktführer

09.09.2016

Laut dem neuesten Vierteljahresbericht von Mercom Capital ist der indische Markt für die Photovoltaik-Projektentwicklung noch zersplittert, aber ein Übergang des Sektors hin zu einer Dominanz von finanzstarken Großunternehmen sei bereits sichtbar. Der Infrastruktur-und Energiekonzern Adani, der erst vor zwei Jahren in den Markt eingestiegen ist, verfüge nun mit knapp zwei Gigawatt über die größte Photovoltaik-Projektpipeline in Indien. Weiterlesen...

Ergebnisse 1 bis 10 von 71