Die wichtigsten Solar-Nachrichten im Überblick
 
Ergebnisse 1 bis 10 von 85
SF Suntech Geschäftsführer Luo: „Die S.A.G. Solarstrom-Gruppe passt hervorragend in unser Downstream-Portfolio und stärkt unsere europäische Präsenz im Markt für Photovoltaik“

Chinesischer Photovoltaik-Konzern Shunfeng übernimmt operatives Geschäft und Assets der S.A.G. Solarstrom AG

01.09.2014

Die S.A.G. Solarstrom AG i.I. (Freiburg i. Br.) hat am 30.08.2014 mit der SF Suntech Deutschland GmbH, einem Tochterunternehmen der Shunfeng Photovoltaic International Ltd. (Changzhou, China) einen Vertrag über den Kauf des operativen Geschäftsbetriebs der S.A.G. Solarstrom-Gruppe inklusive aller Assets geschlossen. Der Kaufpreis betrage 65 Millionen Euro, berichtet die S.A.G. Solarstrom AG. Im Rahmen einer übertragenden Sanierung würden mit der Transaktion das operative Geschäft der S.A.G. Solarstrom-Gruppe mit allen Geschäftsbereichen fortgeführt und die weiteren europäischen Aktivitäten von Shunfeng gebündelt. Weiterlesen...

Im Juli 2014 sind in Deutschland insgesamt 10.720 Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 344,685 Megawatt zugebaut worden

Bundesnetzagentur meldet 345 MW Photovoltaik-Zubau im Juli 2014

01.09.2014

Am 29.08.2014 hat die Bundesnetzagentur die aktuellen Daten zum Photovoltaik-Zubau in Deutschland veröffentlicht. Demnach sind im Juli 2014 insgesamt 10.720 Solarstromanlagen mit einer Gesamtleistung von 344,685 Megawatt (MWp) zugebaut worden. Das sind 82,5 % mehr als im Juni 2014 (189 MW). Doch im gesamten ersten Halbjahr 2014 wurden nur 30.000 neue PV-Anlagen mit einer Gesamtleistung von rund einem Gigawatt (GW) zugebaut, was einem Rückgang von rund 45 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht. Weiterlesen...

Insgesamt wurden über 875.000 Photovoltaik-Module auf einer rund 647 Hektar großen Fläche installiert

Fluor Corporation stellt Photovoltaik-Kraftwerk "Centinela” mit 170 MW in Südkalifornien fertig

29.08.2014

Die Fluor Corporation (Irving, Texas, USA) hat beide Abschnitte des Photovoltaik-Kraftwerks "Centinela Solar Energy Facility” fertig gestellt. Fluor hatte das Projekt für LS Power geplant, die Komponenten beschafft, das Kraftwerk gebaut und in Betrieb genommen. Mit einer Nennleistung von 170 MW zählt es zu den größten Photovoltaik-Kraftwerken der USA. Centinela steht in der Nähe von El Centro (Kalifornien) und soll den Südwesten der USA mit sauberem Solarstrom versorgen. Weiterlesen...

Die US-Stromerzeugung mit Photovoltaik und solarthermischen Kraftwerken hat sich im ersten Halbjahr 2014 mehr als verdoppelt

Solare Stromerzeugung in den USA im ersten Halbjahr 2014 mehr als verdoppelt

28.08.2014

Laut dem neuesten Bericht "Electric Power Monthly" der Energy Information Administration (EIA, USA), der auf Daten der ersten sechs Monate 2014 beruht, wurden 14,3 % des Stroms in den USA aus erneuerbaren Quellen wie Biomasse, Geothermie, Wasserkraft, Solarenergie und Wind, erzeugt, berichtet die "SUN DAY”-Kampagne. Weiterlesen...

GlobalData rechnet damit, dass Gesetzesänderungen Chaos im britischen Photovoltaik-Markt auslösen werden

GlobalData: Investitionen in dezentrale Stromerzeugung und Photovoltaik in Großbritannien werden bis 2019 einbrechen

27.08.2014

Die Investitionen in den britischen Markt der dezentralen Stromerzeugung (Windkraft, Photovoltaik und Blockheizkraftwerke) werden voraussichtlich stark einbrechen: von fast 2,5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2013 auf 939 Millionen USD im Jahr 2019, berichtet das Marktforschungs-Unternehmen GlobalData (London, UK). Laut seinem jüngsten Bericht werden die Investitionen zwischen 2013 und 2015 jährlich schwanken und von 2016 bis 2019 sinken, da mit mehreren Gesetzesänderungen zu rechnen sei. Weiterlesen...

Laut Lux Research bleibt Nordasien bis 2019 der größte Photovoltaik-Markt der Welt

Lux Research: Globaler Photovoltaik-Markt wird 2019 ein Volumen von 65,6 Gigawatt erreichen; China bleibt Marktführer

27.08.2014

Die weltweite Photovoltaik-Industrie wird in den nächsten Jahren um durchschnittlich 8,3 % jährlich wachsen – von 37,5 GWp im Jahr 2013 auf 65,6 GWp im Jahr 2019, berichtet Lux Research (Boston, MA, USA). Markttreiber werde dabei China sein. Allerdings könnten Handelsstreitigkeiten mit Asien und die weltweite Photovoltaik-Politik die kurzfristigen Aussichten überschatten. Weiterlesen...

Absatzmärkte der führenden chinesischen Photovoltaik-Anbieter im zweiten Quartal 2014. Quelle: Solarbuzz “Module Tracker Quarterly”

Solarbuzz: Führende chinesische Photovoltaik-Modulanbieter bauen Marktanteil trotz globaler Handelsstreitigkeiten weiter aus

26.08.2014

Der Photovoltaik-Modulabsatz der führenden chinesischen Unternehmen stieg im zweiten Quartal 2014 um 26 % gegenüber dem Vorquartal, in dem sie Module mit einer Gesamtleistung von 5,2 Gigawatt (GW) verkauft hatten. Laut dem neuesten Bericht “Module Tracker Quarterly” von NPD Solarbuzz (Santa Clara,Kalifornien ,USA) entfielen 71 % des gesamten PV-Modulabsatzes im Berichtsquartal auf die 20 größten Anbieter. Weiterlesen...

JinkoSolar Power hat mit dem Bau der Photovoltaik-Kraftwerke im Bezirk Hengfeng bereits begonnen

JinkoSolar-Tochter unterzeichnet Investitionsvereinbarungen mit chinesischer Bezirksverwaltung zur Entwicklung von Photovoltaik-Projekten mit 100 MW

25.08.2014

Die JinkoSolar Holding Co., Ltd. (Shanghai, China) berichtete am 22.08.2014, ihr Tochterunternehmen JinkoSolar Power Co., Ltd. habe Investitionsvereinbarungen mit der Bezirksverwaltung von Hengfeng (Provinz Jiangxi) unterzeichnet, um Photovoltaik-Projekte mit insgesamt 100 MW zu entwickeln. Der Projekteigentümer Jinko Power wird die Investition verwalten, ist für die Planung, die Beschaffung der Komponenten und den Bau, den Betrieb und die Wartung der Kraftwerke zuständig. Weiterlesen...

JA Solar erzielt inzwischen die meisten Umsätze mit Photovoltaik-Modulen und nicht mehr mit Solarzellen

Photovoltaik-Hersteller JA Solar meldet Absatzsteigerung und kräftiges Umsatzwachstum im zweiten Quartal 2014

21.08.2014

Die JA Solar Holdings Co., Ltd. (Shanghai, China) veröffentlichte am 20.08.2014 die noch ungeprüften Ergebnisse des zweiten Quartals, das am 30.06.2014 endete. Das Unternehmen verkaufte Photovoltaik-Produkte mit 681,8 Megawatt, das sind 47 % mehr als im Vorjahreszeitraum und 6,8 % mehr als im ersten Quartal 2014. Der Modulabsatz stieg im Vergleich zum Vorjahresquartal um 75,6 %, seit dem ersten Quartal 2014 um 14,9 % auf 445,8 MW. Der Solarzellen-Absatz lag mit 236 MW um 12,5 % über dem Vorjahresquartal, jedoch 5,7 % unter dem ersten Quartal 2014. Weiterlesen...

Neue und verbesserte Photovoltaik-Produktionsanlagen für c-Si-Solarzellen; Quelle: NPD Solarbuzz PV Equipment Quarterly, Juli 2014

Solarbuzz: Verbesserte Solarzellen-Produktionslinien bringen Photovoltaik-Module mit Rekord-Nennleistungen hervor

19.08.2014

Die Solarzellen-Hersteller engagieren sich immer mehr in der Forschung und Entwicklung, um die Wirkungsgrade ihrer Produkte weiter zu steigern. Laut dem jüngsten Bericht “PV Equipment Quarterly” von NPD Solarbuzz (Santa Clara, Kalifornien, USA) soll die Nennleistung branchenüblicher 60-Zellen-Module aus multikristallinem Silizium in den nächsten zwölf Monaten 275 Watt erreichen. Weiterlesen...

Ergebnisse 1 bis 10 von 85