Die wichtigsten Solar-Nachrichten im Überblick
Ergebnisse 1 bis 10 von 86
Photovoltaik-Installation von Cogenra auf den Clover Stornetta Farms in Petaluma, Kalifornien

Cogenra Solar meldet drei Photovoltaik-Weltrekorde mit neuartiger Solarzellen-Verbindungstechnologie

20.10.2014

Cogenra Solar (Mountain View, Kalifornien, USA), Anbieter hoch effizienter Photovoltaik, meldete am 16.10.2014 drei Weltrekorde mit seiner DCI-Verbindungstechnologie (Dense Cell Interconnect). In Tests unabhängiger Laboratorien erzielten die DCI-Module bis zu 15 % höhere Erträge als handelsübliche Solarmodule. Diese enorme Effizienzsteigerung senke die direkten Modulkosten pro Watt und die Gesamtkosten für eine Photovoltaik-Anlage, betont das Unternehmen. Weiterlesen...

92 % der Deutschen unterstützen den Ausbau der Erneuerbaren

Umfrage: 92 Prozent der Deutschen wollen den Ausbau Erneuerbarer Energien

17.10.2014

Die Zustimmung der deutschen Bevölkerung gegenüber Erneuerbaren Energien ist nach wie vor sehr hoch: 92 Prozent halten den verstärkten Ausbau der Erneuerbaren für „wichtig“ bis „außerordentlich wichtig“. Das geht hervor aus einer repräsentativen Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid im Auftrag der Agentur für Erneuerbare Energien im Oktober 2014 durchgeführt hat. Dieser hohe Wert, unter mehr als 1.000 Befragten bundesweit ermittelt, entspricht vergleichbaren Umfragen der Vorjahre. Weiterlesen...

Das Photovoltaik-Kraftwerk im Bezirk Shicheng soll in vier Abschnitten gebaut werden. Bild: Wikipedia

Tochterunternehmen von JinkoSolar soll Photovoltaik-Projekt mit 200 MW in der chinesischen Provinz Jiangxi entwickeln

17.10.2014

Die JinkoSolar Holding Co., Ltd. (Shnaghai, China) berichtete am 16.10.2014, dass ihr Tochterunternehmen JinkoSolar Power Co., Ltd. mit der Bezirksregierung von Shicheng (Provinz Jiangxi) eine Vereinbarung zur Entwicklung eines Photovoltaik-Kraftwerks mit einer Nennleistung von 200 Megawatt (MW) unterzeichnet habe. Laut JinkoSolar beläuft sich die Gesamtinvestition auf rund 260 Millionen US-Dollar. Weiterlesen...

Das Gemeinschaftsunternehmen konzentriert sich auf einen der größten und attraktivsten Photovoltaik-Märkte der Welt

SunEdison will in den nächsten drei Jahren mit JIC Capital Photovoltaik-Projekte mit bis zu 1 GW in China entwickeln

17.10.2014

SunEdison Inc. (Beltsville, USA) hat mit JIC Capital Management (Tianjin, China) Ltd. ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet, um in den nächsten drei Jahren Photovoltaik-Großprojekte im Umfang von bis zu einem Gigawatt (GW) in China zu entwickeln, umzusetzen und deren Finanzierung zu erleichtern. Das Joint Venture konzentriert sich auf einen der größten und attraktivsten Solar-Märkte der Welt. SunEdison könne die gemeinschaftlich entwickelten Projekte direkt oder über ein Tochterunternehmen zu einem fairen Marktpreis erwerben, so das Unternehmen. Weiterlesen...

Der Batterie-Speicher mit einer Kapazität von 40 Megawattstunden schafft 20 Megawatt Wechselrichterleistung

BYD bringt weltgrößten Batteriespeicher ans Netz

16.10.2014

Das chinesische Unternehmen BYD hat den derzeit größten kommerziell genutzten Energiespeicher der Welt ans Netz gebracht: 20 Megawatt (MW) Wechselrichterleistung bei 40 Megawattstunden (MWh) Kapazität stehen auf dem Werksgelände von BYD bei Hongkong zur Nutzung bereit, berichtet das Unternehmen. Weiterlesen...

Die Nachfrage nach Photovoltaik-Privatanlagen in den USA steigt kräftig. Quelle: NPD Solarbuzz North America PV Markets Quarterly, September 2014

Jährliches Marktvolumen privater Photovoltaik-Anlagen in den USA nähert sich der Gigawatt-Marke

16.10.2014

Das Segment der privaten Photovoltaik-Anlagen entwickelt sich in den USA weiterhin gut. Politiker sind bemüht, regulatorische Hürden bei Neuinstallationen abzubauen, und die großen Vertriebs- und Installations-Unternehmen senken die Kosten von Solarstromanlagen weiter. NPD Solarbuzz (Santa Clara, Kalifornien, USA) rechnet damit, dass der Markt der privaten Solarstromanlagen in den zwölf Monaten bis Anfang 2015 auf über ein Gigawatt (GW) wachsen wird, und erwartet auch 2016 ein kräftiges Wachstum. Weiterlesen...

SunEdison hat einen Photovoltaik-Modulprototyp entwickelt, dessen Spitzenleistung um 10 % verbessert ist

SunEdison will mit neuer, hoch effizienter Photovoltaik-Modultechnologie Solarstrom-Kosten drastisch senken

16.10.2014

SunEdison Inc. (Belmont, Kalifornien, USA) präsentierte am 14.10.2014 eine neue Photovoltaik-Modultechnologie. Die ZWS-Technologie (Zero White Space) könne die Modulleistung um bis zu 15 % steigern und damit die Anlagekosten um bis zu 8 % senken, berichtet das Unternehmen. „Unsere ZWS-Technologie ist eine große Errungenschaft, welche die Kosten für Solarstrom erheblich senken wird“, sagte Dave Ranhoff. Weiterlesen...

2015 werden rund 2,7 Cent der EEG-Umlage pro Kilowattstunde auf die Photovoltaik entfallen

EEG-Umlage sinkt 2015 um 1,1 % auf 6,170 Cent pro Kilowattstunde

15.10.2014

Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber haben am 15.10.2014 die Prognose der 2015 zu erwartenden Einspeisung aus regenerativen Stromerzeugungsanlagen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) sowie die daraus resultierende EEG-Umlage für das Jahr 2015 veröffentlicht. Die EEG-Umlage ist von allen Letztverbrauchern für jede bezogene Kilowattstunde zu entrichten. Dies bedeutet, dass die Verbraucher im Jahr 2015 mit 6,170 Cent pro Kilowattstunde zur Förderung der erneuerbaren Energien im Stromsektor beitragen. Damit ist die EEG-Umlage im Jahr 2015 leicht um 1,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken (EEG-Umlage 2014: 6,240 Cent pro Kilowattstunde). Weiterlesen...

Das Photovoltaik-Rekordmodul wurde im State Key Lab of PV Science and Technology entwickelt

Trina Solar meldet neuen Photovoltaik-Weltrekord: Modul mit Honey-Technologie und 335,2 Wp

15.10.2014

Trina Solar Limited (Changzhou, China) hat mit seinen hocheffizienten monokristallinen P-Typ-Modulen der Honey-Serie eine Energieleistung von 335,2 Watt peak und damit erneut einen Weltrekord erzielt. Dies wurde vom TÜV Rheinland bestätigt. Das Testmodul wurde im unternehmenseigenen State Key Lab of PV Science and Technology entwickelt und besteht aus 60 hocheffizienten monokristallinen Honey-Solarzellen im Format 156 x 156 mm. Die nun gemessene Leistung von 335,2 Wp übertrifft den früheren Weltrekord von 326,3 Wp, der von einem Honey-Modul der vorherigen Generation im April 2014 erzielt wurde. Weiterlesen...

La Compagnie du Vent geht davon aus, dass das Photovoltaik-Kraftwerk Langele 17.500.000 Kilowattstunden Solarstrom produzieren wird

Photovoltaik in Frankreich: SunPower liefert Solarmodule mit 41 MW für vier PV-Kraftwerke von La Compagnie du Vent

15.10.2014

Die SunPower Corp. (San Jose, Kalifornien, USA) berichtete am 13.10.2014, sie werde Photovoltaik-Module mit einer Gesamtleistung von 41 Megawatt an La Compagnie du Vent liefern, ein Tochterunternehmen des französischen Stromversorgers GDF Suez. Sie sollen in vier Großkraftwerken in Frankreich verbaut werden, die im Rahmen der Ausschreibung der französischen Energieregulierungs-Behörde einen Zuschlag erhielten. Weiterlesen...

Ergebnisse 1 bis 10 von 86