eMobilServer.de – Das Internetportal zur Elektromobilität in allen Facetten: www.emobilserver.de
Anzeige


Die wichtigsten Solar-Nachrichten im Überblick
Ergebnisse 11 bis 20 von 28
Computersimulation des geplanten Batterieparks in Glassenbury

VLC Energy kündigt Energiespeicher-Projekte mit 50 MW im UK an

01.03.2017

VLC Energy (London, UK) kündigte am 28.02.2017 zwei große Energiespeicher-Projekte in Großbritannien an, die noch dieses Jahr umgesetzt und an das Netz angeschlossen werden sollen. Es seien mit die größten Energiespeicher, die je in dem Land installiert wurden, betont das Unternehmen. Weiterlesen...

Solar Park in Gujarat

Indien erhöht Ausbauziel für Solar-Großkraftwerke von 20 auf 40 Gigawatt

28.02.2017

Der indische Kabinettsausschuss für Wirtschaft hat einer Erhöhung des Ausbauziels für große Solar-Parks von 20 auf 40 Gigawatt zugestimmt, berichtet die Mercom Capital Group, LLC (Austin, Texas, USA). Laut indischer Regierung sollen 50 Solar-Parks mit einer Nennleistung von je 500 MW oder größer in verschiedenen Landesteilen errichtet werden. Weiterlesen...

2017 rechnet JinkoSolar mit einem Modulabsatz von 8,5 – 9 GW

JinkoSolar verkaufte 2016 Photovoltaik-Module mit 6,7 Gigawatt und stabilisiert weltweite Marktführerschaft

27.02.2017

Die JinkoSolar Holding Co., Ltd. (Schanghai, China) gab am 27.02.2017 die vorläufigen Ergebnisse des vierten Quartals und des Geschäftsjahres 2016 bekannt. Das Unternehmen verkaufte im Gesamtjahr Photovoltaik-Module mit 6.656 MW, das sind 47,5 % mehr als 2015. Der Jahres-Modulumsatz stieg um 38,5 % auf 3,08 Milliarden US-Dollar. Der Gesamtumsatz einschließlich der Solarstrom-Produktion betrug 3,22 Mia. USD, ein Plus von 39 %. Weiterlesen...

SDG&E hat sich für das Energiespeicher-System Advancion von AES Energy entschieden

SDG&E präsentiert Lithium-Ionen-Batteriespeicher mit 30 MW/120 MWh in Kalifornien

27.02.2017

Am 24.02.2017 hat San Diego Gas & Electric (SDG&E, San Diego, Kalifornien, USA) gemeinsam mit AES Energy Storage ein Lithium-Ionen-Batteriespeichersystem mit 30 MW präsentiert, welches die Energieversorgung in der Region stabilisieren und die Nutzung erneuerbarer Energien verstärken soll. Der Batteriespeicher hat eine maximale Kapazität von 120 Megawattstunden und kann damit 20.000 Kunden vier Stunden lang mit Strom versorgen. Weiterlesen...

sPowers Portfolio umfasst PV- und Windanlagen mit 1.274 MW, die entweder im Bau oder bereits im Betrieb sind

AES und AIMCo übernehmen Photovoltaik-Projektentwickler sPower von Fir Tree Partners

27.02.2017

Die AES Corporation (Arlington, Virginia, USA) und die Alberta Investment Management Corporation (AIMCo, Edmonton, Alberta, Kanada) haben zugestimmt, das Erneuerbare-Energien-Unternehmen FTP Power LLC (sPower, Salt Lake City, Utah, USA) von dem privaten Investment-Unternehmen Fir Tree Partners (New York, USA) zu übernehmen. Der Kaufpreis beträgt 853 Millionen US-Dollar; Außerdem werden Schulden im Umfang von 724 Millionen US-Dollar übernommen. Weiterlesen...

Die multikristalline Solarzelle aus n-Typ HPM Siliziummaterial hat eine Fläche von 2 cm x 2 cm. Mit ihr hält das Fraunhofer ISE erneut den Photovoltaik-Weltrekord, den es bereits von 2004 bis 2015 innehatte

Photovoltaik-Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE; Multikristalline Siliziumsolarzelle mit 21,9 Prozent Wirkungsgrad

20.02.2017

Forscher am Fraunhofer Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE haben einen Wirkungsgrad von 21,9 Prozent mit einer multikristalline Siliziumsolarzelle erreicht und damit den Weltrekord wieder nach Freiburg geholt. Damit hält das Fraunhofer ISE erneut den Weltrekord, den es bereits von 2004 bis 2015 innehatte. Weiterlesen...

Mieterstromprojekt in München

Solarwirtschaft begrüßt geplante Förderung von Photovoltaik-Strom für Mieter

20.02.2017

Vertreter der Koalition haben sich am 16.02.2017 darauf verständigt, die Vor-Ort- und Quartiersversorgung von Mietern mit Solarstrom künftig gezielt zu fördern. Eine entsprechende Gesetzesinitiative soll noch in diesem Frühling gestartet werden, berichtet der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar). Weiterlesen...

MESIA berichtet von einem rasanten Solar-Ausbau in der MENA-Region

MESIA erwartet mehr als 5,7 Gigawatt Solar-Zubau in der MENA-Region

17.02.2017

Der Solarindustrie-Verband des Mittleren Ostens (MESIA) rechnet in Nahost und in Nordafrika (MENA) mit neuen Solar-Projekten mit einem Gesamtvolumen von mehr als 5,7 Gigawatt. „Wir sehen, dass die Projektentwicklung aufgrund der attraktiven Solarstromvergütung in der Region rasant Fahrt aufnimmt“, erklärt MESIA-Generalsekretär Wim Alen. Weiterlesen...

Photovoltaik-Zubau in den USA, 2010–2016. Quelle: GTM Research / SEIA U.S. Solar Market Insight Report

GTM, SEIA: US-Solarmarkt 2016 fast verdoppelt; 14,6 Gigawatt Photovoltaik-Zubau

16.02.2017

2016 war das bisher stärkste Jahr für den US-Solarmarkt: Der Photovoltaik-Zubau verdoppelte sich fast auf 14.625 Megawatt. Das geht hervor aus neuen Daten von GTM Research und dem US-Solarindustrie-Verband SEIA, die im Vorfeld des „U.S. Solar Market Insight“ veröffentlicht wurden. Der komplette Bericht soll am 09.03.2017 vorliegen. Weiterlesen...

Photovoltaik-Module auf dem Jakob-Kaiser-Haus in Berlin

Bundeskabinett beschließt Verzicht auf steuerliche Belastung selbst erzeugten Solarstroms

15.02.2017

Das Bundeskabinett hat am 15.02.2017 beschlossen, Solarstrom auch künftig nicht mit der ursprünglich als Ökosteuer bekannten Stromsteuer zu belasten, berichtet der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar). Die Solarbranche begrüßt diesen Schritt und fordert den Abbau weiterer Investitionsbarrieren. So sei es an der Zeit, endlich auch Mietern den Bezug preiswert vor Ort erzeugten Solarstroms zu ermöglichen und Solartechnik damit endlich auch in die Innenstädte zu bringen. Andernfalls würden die Klimaschutzziele in Deutschland deutlich verfehlt werden. Weiterlesen...

Ergebnisse 11 bis 20 von 28