Die wichtigsten Solar-Nachrichten im Überblick
Ergebnisse 11 bis 20 von 103
Die Kombination verschiedener Materialien erlaubt vielfältige Gestaltungsvarianten bei Photovoltaik-Modulen. Foto: Fraunhofer ISE

Neues Produktionskonzept für bauwerkintegrierte Solarmodule

16.04.2018 |

Im Projekt BIPV-Fab analysierten der Anlagenhersteller Schmid und das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE die Möglichkeiten, individuell angepasste Module in Serienfertigung herzustellen. Mit den entwickelten Produktionskonzepten können die Kosten für bauwerkintegrierte Photovoltaik um 35% gesenkt werden. Weiterlesen...

Marcus Biermann ist Initiator und Eigentümer des ersten Crowdfunding-Projekts, das jetzt über den Online-Strommarktplatz Enyway läuft. Foto: Enyway

Enyway bietet ab sofort Crowdfunding an

13.04.2018 |

Der im November 2017 gestartete Online-Marktplatz für Strom, Enyway, bietet ab sofort auch Crowdfunding-Projekte an. Enyway will damit auch dem Durchschnittsverbraucher die Möglichkeit eröffnen, in die Eigenversorgung mit Strom zu investieren und die Energiewende voranzutreiben. Weiterlesen...

Die PV-Großanlage für die Shahrekord Cement Industries Company ist aktuell nur eines von vielen, teils deutlich größeren Projekten im Iran. Foto: Fronius

Iranischer Solarmarkt nimmt Fahrt auf

13.04.2018 |

Der iranische Solarmarkt nimmt Fahrt auf. Die Intersolar Summit Iran, größte Fachveranstaltung für die iranische Solarwirtschaft, wird auf zwei Tage ausgebaut. Weiterlesen...

Im SmartEnergyLab des Fraunhofer ISE wurde die intelligente Betriebsführung auf Basis flexibler Tarife zunächst in einem Test-Aufbau erprobt. Foto: Fraunhofer ISE

Fraunhofer ISE entwickelt dynamische Stromtarife für ein Smart Grid

13.04.2018 |

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE hat gemeinsam mit Partnern im vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderten Projekt „CheapFlex“ eine dynamische Stromtarifierung auf Basis der Rundsteuertechnik entwickelt. Weiterlesen...

Bei der jüngsten Ausschreibung der Bundesnetzagentur haben ausschließlich Photovoltaik-Projekte den Zuschlag erhalten, die Windkraft ging leer aus. Foto: Naturstrom

Ausschreibungen: Photovoltaik günstiger als Wind

12.04.2018 |

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat heute die Zuschläge der ersten gemeinsamen Ausschreibung für Windenergieanlagen an Land und Solaranlagen erteilt. Weiterlesen...

Mehr als 5.500 polykristalline Module der Marke GCL produzieren nun Strom für ein neues Logistikzentrum der Online-Apotheke Apotea. Foto: IBC Solar

Online-Apotheke setzt auf Photovoltaik aus Deutschland

12.04.2018 |

Die IBC Solar AG hat alle Komponenten für Schwedens derzeit größte Photovoltaik-Dachanlage geliefert. Weiterlesen...

Grund zum Feiern: OPES Solutions hat bereits 4 Millionen Off-Grid-Module hergestellt. Eine Ausweitung der Fertigung ist geplant. Foto: OPES Solutions

OPES Solutions: Vier Millionen Off-Grid Module aus eigener Produktion

11.04.2018 |

Der Offgrid-Solarmodul-Hersteller OPES-Solutions hat seit dem Produktionsstart im Jahr 2012 vier Millionen Module hergestellt. Weiterlesen...

Klingt erstmal vielversprechend: Solarworld hat die Produktion und Auslieferung von Modulen wieder aufgenommen. Foto: Solarworld

Solarworld liefert weiter aus

11.04.2018 |

Solarworld Industries hat nach der Eröffnung des vorläufigen Insolvenzverfahrens seine Produktion an beiden deutschen Standorten wieder aufgenommen und startet in dieser Woche mit der Belieferung seiner Kunden. Weiterlesen...

China hat mit neuen Recycling-Regeln für gebrauchte Antriebsbatterien aus Elektrofahrzeugen vorgelegt, die EU müsse jetzt nachziehen, fordert das Öko-Institut. Foto: Dittmar Koop

Quoten für Elektromobilität und Regeln für Batterierecycling in China

10.04.2018 |

Die chinesische Regierung hat kürzlich gesetzliche Maßnahmen für den Umgang mit Batterien für Elektrofahrzeuge beschlossen. Die neuen Regeln verpflichten Hersteller, Batterien so zu produzieren, dass Informationen über Ladekapazität und Inhaltsstoffe transparent zur Verfügung stehen. Das berichtet das Öko-Institut. Weiterlesen...

Die EWS und die EGT aus Triberg sind eine Beteiligung mit Oxygen Technologies eingegangen. Rolf Wetzel (EWS), Jens Buchholz, Manuel Maas (EGT), Niklas Kreifels, Florian Kaiser, Gregor Rohbogner (Oxygen Technologies). Foto: EWS-Schönau

EWS-Beteiligung an Oxygen Technologies

09.04.2018 |

Die EWS Elektrizitätswerke Schönau eG beteiligt sich an dem Freiburger Startup Oxygen Technologies. Die Unternehmen wollen gemeinsam die Chancen der Digitalisierung für die Bürgerenergiewende nutzen. Weiterlesen...

Ergebnisse 11 bis 20 von 103