Die wichtigsten Solar-Nachrichten im Überblick
Ergebnisse 21 bis 30 von 315
Batterie oder Brennstoffzelle? Zwei Forscherinnen der Uni Hohenheim arbeiten an einem Speichersystem für Wasserstoff, das aus Bambus gewonnen wird. Foto: ZSW

Wasserstoffspeicher aus Bambus für Elektromobilität


29.10.2018 |

Zwei Forscherinnen der Universität Hohenheim in Stuttgart entwickelten ein spezielles Verfahren, mit dem sie Bambus chemisch in Gasspeicher umwandeln. Weiterlesen...

Das Einholen von Daten ist für viele Geschäftsmodelle der Energiewende eine notwendige Voraussetzung, damit sie funktionieren, argumentieren verschiedene Verbände in einem offenen Brief gegenüber der EU-Kommission. Foto: Pixabay

Verbände kritisieren EU-Entwurf zu Datenschutzbestimmungen

26.10.2018 |

Die Verbände smartEn, EER, ESMIG, EURELECTRIC, EHPA und SolarPower Europe - begrüßen die europäischen Bemühungen zur Klärung wichtiger Datenschutzbestimmungen mit der ePrivacy-Verordnung, die derzeit im Rat beraten wird, sind jedoch besorgt über die aktuellen Texte. Sie sehen innovative Geschäftsmodelle gefährdet. Weiterlesen...

Der BSW-Solar warnt davor, dass der Ausbaudeckel von 52 GW für die Photovoltaik wahrscheinlich bereits in einem Jahr erreicht sei. Er prognostiziert drastische Zubau-Rückgänge, die insbesondere bei Gewerbe- und Industrieanlagen sich bemerkbar machen werden. Foto: Wirsol

Solarbranche: Regierung steuert auf Ausbaustopp zu

25.10.2018 |

Nach Ansicht des Bundesverbands Solarwirtschaft (BSW-Solar) droht der Ausbau der Photovoltaik in wenigen Monaten in Deutschland weitgehend zum Erliegen zu kommen. Grund ist der im Jahr 2012 eingeführte Förderdeckel bei einer installierten Solarkapazität von 52 Gigawatt. Weiterlesen...

Solarzelle verschaltet mit SCR-Verbinder, hergestellt im Module-TEC des Fraunhofer ISE. Foto: Fraunhofer ISE

Neuer Zellverbinder erhöht die Modulleistung

25.10.2018 |

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE und Heraeus erforschen und optimieren neuartige, selektiv beschichtete Zellverbinder in einem gemeinsamen Forschungsprojekt. Der SCRTM-Zellverbinder (Selectively Coated Ribbon) erzielt einen Leistungsgewinn von durchschnittlich 1,9 W bei herkömmlichen Solarmodulen mit 60 Zellen. Weiterlesen...

Im ersten Projekt von Baustolz und Polarstern werden bei einer Reihenhaussiedlung mit 14 Einheiten eine Dach- und Fassadenanlage mit 51,85 und 23,76 Kilowatt Peak (kWp) und ein Speicher mit 41,40 Kilowattstunde (kWh) installiert. Foto: Polarstern

Standardisierungen machen Mieterstrom bezahlbar

24.10.2018 |

Ein Projekt von Polarstern und der Strenger Gruppe zeigt, wie Mieterstrom im klassischen Wohnungsbau Fuß fassen kann. Weiterlesen...

Der Nissan verfügt über eine bidirektionale Ladetechnologie, d. h. er kann Strom sowohl aus dem Netz ziehen als diesen auch einspeisen. Foto: Nissan

E-Auto ist erstmals ein Regelkraftwerk

24.10.2018 |

The Mobility House, der Energieversorger Enervie, der Übertragungsnetzbetreiber Amprion und der Automobilhersteller Nissan haben mit einem Nissan Leaf erstmals ein Elektroauto gemäß allen regulatorischen Anforderungen eines Übertragungsnetzbetreibers (ÜNB) für die Primärregelleistung qualifiziert. Weiterlesen...

Der Plan „Blühareale“ sieht vor, Grünflächen der Stadtwerke Menden insektenfreundlich zu machen. Kunden können über den Bezug von Naturliebe-Strom dieses Projekt unterstützen. Foto: Luise, Pixelio.de

Grüner Strom-Label fördert erstmals Naturschutz und Artenvielfalt

24.10.2018 |

Die Stadtwerke Menden kombinieren bei ihrem Grüner Strom-zertifizierten Ökostromtarif Naturliebe-Strom Investitionen in Energiewende-Projekte sowie Naturschutz und Artenvielfalt. Weiterlesen...

Der Lumenion Stahlspeicher speichert „Stromspitzen” für weniger als 2 Cent/KWh mit bis zu 650° Celsius als Wärme, die bei Bedarf mittels Turbinen-Einheit rückverstromt – oder zur Gänze als Wärme genutzt werden kann. Foto: Lumenion

Neuartiger, sektorkoppelnder Stahlspeicher

23.10.2018 |

Gemeinsam pilotieren Vattenfall Energy Solutions, die Gewobag und das Energiespeicher-Start-up Lumenion erproben in Berlin-Tegel einen neuartigen, sektorenkoppelnden Stahlspeicher, der regionale Erzeugungsspitzen aus Wind- und Sonnenenergie netzdienlich aufnimmt und der erneuerbare Energie später bedarfsgerecht als Wärme und Strom bereitstellt. Weiterlesen...

Sieht aus wie ein ganz gewöhnlicher Dachziegel – in der Fläche steckt allerdings ein PV-Modul. Foto: ZEP B.V.

Krannich Solar vertreibt jetzt Solardachziegel

23.10.2018 |

PV-Großhändler Krannich Solar hat die Solardachziegel des niederländischen Herstellers ZEP B.V. in sein Portfolio aufgenommen. Weiterlesen...

Einweihungsfeier in Harare, Simbabwe. Maxx-Solar hat in dem afrikanischen Land zwei Photovoltaikanlagen errichtet, die zum Teil mit Spenden finanziert wurden. Die Zahlungen für den Stromverbrauch laufen über eine Blockchain. Foto: Maxx-Solar&Energie

Erste Solaranlagen mit Blockchain in Simbabwe

23.10.2018 |

In Simbabwe wurden zwei neue Solaranlagen eingeweiht, die das Thüringer Unternehmen Maxx-Solar mit Unterstützung des Renewable-Energy-Solutions-Programms (RES) der Deutschen Energie-Agentur (Dena) errichtet hat. Weiterlesen...

Ergebnisse 21 bis 30 von 315