Die wichtigsten Solar-Nachrichten im Überblick
Ergebnisse 21 bis 30 von 168
Für Gewerbe und Industrie wird das Thema Eigenstromversorgung zunehmend interessant. Ein Beleg dafür ist, dass der BSW-Solar jetzt gemeinsam mit dem DIHK publiziert hat. Foto: Wirsol

Solarstrom bei Unternehmen immer beliebter

22.06.2018 |

Die Photovoltaik-Nachfrage in Betrieben ist laut Branchenverband BSW-Solar im ersten Quartal um 50 Prozent gestiegen. Außerdem gibt es einen neuen Leitfaden von DIHK und BSW-Solar zur solaren Eigen- und Direktversorgung. Weiterlesen...

Visionär Aydonat Atasever ist CEO des Start-Up ScutiX. ScutiX hat es sich zum Ziel gesetzt, direkt angeschlossenen Rechenzentren sauberen Strom zu liefern. Foto: Wirsol

Wirsol beteiligt sich an ScutiX

21.06.2018 |

Projektierungsdienstleister Wirsol gehört zu den Mitgründern und Investoren von ScutiX. Das Frankfurter Start-up will das Problem der Stromversorgung der Blockchain- und Kryptobranche lösen. Das Unternehmen bietet autarke Infrastrukturlösungen zur Erzeugung von umweltfreundlicher Rechenleistung an. Weiterlesen...

Die digitale Währung SolarCoin könnte Bezahlmittel im SMA Sunny Portal werden. Foto: SMA

SMA kooperiert mit SolarCoin Foundation und SolarLux

20.06.2018 |

SMA will das Potenzial der Kryptowährung SolarCoin sowohl für das Unternehmen selbst als auch für seine Kunden untersuchen. Weiterlesen...

In Chile laufen derzeit drei Forschungsprojekte, Photovoltaik in der Landwirtschaft einzusetzen. Foto: Fraunhofer ISE

PV für Brokkoli und Shrimps

20.06.2018 |

Die Agrophotovoltaik (APV), eine Verbindung von Solarstrom- und landwirtschaftlicher Produktion auf der gleichen Fläche, hat sich bereits in Pilotprojekten in mehreren europäischen Ländern bewährt. Weiterlesen...

Die Nachfrage nach Photovoltaikanlagen zieht wieder an. Foto: IBC Solar

Eine Million Eigenheime ernten Sonnenstrom

20.06.2018 |

In Deutschland wird in diesen Tagen die eine millionste Solarstromanlage der Eigenheimklasse in Betrieb genommen. Jede zweite neue private Photovoltaikanlage wird bereits mit einem Solarstromspeicher ausgestattet und die Mehrheit der deutschen Autofahrer wünscht sich inzwischen einen stärkeren Ausbau der Solarenergie zum Antrieb von E-Autos. Weiterlesen...

Nach dem neuen Verfahren abgelöster Wafer (rechts), wiederverwendbares Substrat (links). Foto: Fraunhofer ISE

Fraunhofer ISE Spin Off NexWafe GmbH kündigt Beteiligung von Chemiepark Bitterfeld-Wolfen GmbH an

19.06.2018 |

Die Chemiepark Bitterfeld-Wolfen GmbH (CPG), Standortbetreiberin des gleichnamigen Chemieparks, beteiligt sich an der NexWafe GmbH. NexWafe kommerzialisiert eine am Fraunhofer entwickelte Technologie zur epitaktischen Herstellung von Siliciumwafern für Photovoltaik. Weiterlesen...

Einer der Gewinner der beiden Georg Salvamoser Hauptpreise: Die beiden Geschäftsführer Norbert Münch und Dr. Uta Simmler, Firma Simmler GmbH & Co. KG. Foto: triolog Freiburg

Georg Salvamoser Preis 2018: Preisträger stehen fest

15.06.2018 |

Der Georg Salvamoser Preis 2018 geht an die Firma Simmler GmbH & Co. KG sowie an die Arbeitsgruppe „Pvplug“ der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie DGS (jeweils 10.000 Euro). Den Sonderpreis junge Energie (5.000 Euro) erhält die „Energieschule München“ des Green City e.V. Weiterlesen...

Mehr Marktanteil der erneuerbaren Energien in Deutschland bei gleichzeitiger Marktüberlassung ohne flankierende Maßnahmen wird nicht funktionieren, lautet das Resümee der neuen Studie von Aurora Energy Research. Foto: Pixabay

Aurora Energy Research: Beschleunigter Ausbau der erneuerbaren Energien bedroht deren Marktfähigkeit


14.06.2018 |

Die Bundesregierung will den Anteil der erneuerbaren Energien an der Erzeugungskapazität bis 2030 auf 65 Prozent erhöhen; bisher waren 50 Prozent geplant. Gleichzeitig hat Wirtschaftsminister Peter Altmaier kürzlich angekündigt, dass neue Anlagen für erneuerbare Energien bereits in fünf Jahren ohne Subventionen marktfähig sein würden. Doch beides zu erreichen könnte schwierig werden, wie eine Studie des Energiemarktanalysten Aurora Energy Research zeigt. Weiterlesen...

Der Klimaschutzbericht steht in der Kritik. Es wird zu wenig getan, sagen die Kritiker. Foto: Pixabay

Brisant: Bundeskabinett beschließt dritten Klimaschutzbericht

13.06.2018 |

Das Bundeskabinett hat heute den Klimaschutzbericht 2017 beschlossen. Demnach steuert Deutschland beim Klimaschutz bis 2020 derzeit auf eine CO2-Minderung von etwa 32 Prozent gegenüber 1990 zu, so die Schätzung der Bundesregierung. Angestrebt war ursprünglich ein Ziel von 40 Prozent, so dass die Handlungslücke voraussichtlich rund 8 Prozentpunkte beträgt. Der Bericht steht nun bereits im Kreuzfeuer. Weiterlesen...

Deutliche Überzeichnung bei Zuschlagswerten von unter 5 Cent in der zweiten Ausschreibungsrunde für Solaranlagen. Die Bundesnetzagentur ist mit der Runde zufrieden. Foto: BNetzA

Netzagentur: Hoher Wettbewerb bei Solaranlagen

13.06.2018 |

Die Bundesnetzagentur hat heute die Zuschläge der zweiten Ausschreibung für Solaranlagen in diesem Jahr erteilt. Weiterlesen...

Ergebnisse 21 bis 30 von 168