Photovoltaik

Systematisch zusammengestellte Informationen zu Photovoltaik, PV, und Solarstrom

Veranstaltungen

Messen, Kongresse, Workshops, Vorträge, Seminare, Ausstellungen und weitere Veranstaltungen zu Photovoltaik, Solarthermie und solarem Bauen; regenerativen Energien, Energieeffizienz; Energie und Ökologie.

  • Informieren Sie die Branche, Ihre Partner und das Publikum über Ihre Veranstaltungen
  • Der Eintrag in den Solar-Terminkalender einschließlich Logo ist kostenlos

Als registrierter Nutzer haben Sie die Möglichkeit Ihre Veranstaltungen auf dem SolarServer zu veröffentlichen!

Sie haben noch keinen persönlichen Account? Registrieren Sie sich noch heute!

Sie haben noch keinen Brancheneintrag für Ihr Unternehmen? Gestalten Sie Ihren attraktiven Firmeneintrag, lassen Sie sich von Ihrer Zielgruppe noch schneller finden und machen Sie noch umfangreicher auf Ihre Leistungen aufmerksam. Und das zu unschlagbaren Konditionen!

Als registrierter Nutzer haben Sie die Möglichkeit Ihren Brancheneintrag auf dem SolarServer zu veröffentlichen!

Sie haben noch keinen persönlichen Account? Registrieren Sie sich noch heute!

Photovoltaik-Nachrichten

LG Solar: Investition in die eigene Photovoltaik-Anlage lohnt sich auch ohne staatliche Förderung

31.08.2014 |

Die Einspeisevergütung für Photovoltaik-Anlagen sinkt jeden Monat um ein Prozent. Aktuell zahlt der Staat für jede eingespeiste Kilowattstunde Solarstrom aus Anlagen mit einer Nennleistung bis zu 10 Kilowatt Peak (kWp) 12,75 Cent. Im April 2012 waren es noch 19,5 Cent, ein Ende der Degression ist nicht in Sicht. Allerdings ist auch die Anschaffung einer Solarstrom-Anlage so günstig wie noch nie: Eine Photovoltaik-Anlage, die so viel Solarstrom erzeugt, wie eine vierköpfige Familie im Schnitt verbraucht, kostet aktuell rund 6.000 Euro. Das sind etwa 70 Prozent weniger als 2009 und lohne sich damit immer noch, berichtet LG Solar (Ratingen). Weiterlesen...

 
Aktueller Solar-Report

Offizielle Zahlen zum Photovoltaik-Ausbau in China: 2013 wurden 12,92 Gigawatt installiert; Trend zu dezentralen Anlagen statt Großkraftwerken

22.07.2014 |

Ende April 2014 meldete die nationale chinesische Energiebehörde NEA einen Photovoltaik-Zubau von 12,92 Gigawatt im Jahr 2013. Diese Zahl stimmt jedoch nicht ganz, da Daten einzelner Provinzen wie Jilin und Tibet noch nicht berücksichtigt wurden, berichtet SolarServer-Partner Asia Europe Clean Energy (Solar) Advisory Co. Ltd. (AECEA). Laut offiziellen Statistiken entfielen 12,12 GW auf Photovoltaik-Großkraftwerke, die restlichen 801 MW waren dezentrale Solarstrom-Anlagen. Weiterlesen...

Aktuelles Solar-Interview

Solar-Interview mit Frank Niendorf, Jinko Solar, Direktor für Europa

27.08.2014 |

Solarserver: Herr Niendorf, der globale Photovoltaik-Markt wächst kräftig. Und auch die Anbieter von Produktionstechnologie melden wieder große Aufträge, vor allem aus Asien. Dennoch scheint das internationale Geschäftsumfeld für chinesische Hersteller schwieriger zu werden, da immer mehr Handelsuntersuchungen durchgeführt werden und Anti-Dumping-Zölle erhoben werden. Wie gehen die chinesischen Produzenten damit um? Frank Niendorf: Es ist richtig, dass die künstliche politische Regulierung regionaler Märkte wie in Europa oder in den USA zu einer Wettbewerbsverzerrung einerseits und zu einer künstlichen Verteuerung des Marktpreisniveaus andererseits führt. Weiterlesen...

Aktueller Solar-Standpunkt

Garantien und Gewährleistung: Was zu tun ist bei Mängeln an der Photovoltaik-Anlage

08.07.2014 |

In unserer anwaltlichen Praxis mehren sich derzeit Anfragen von Mandanten, welche teils gravierende Probleme an ihren Anlagen feststellen: Fehlerhafte Anlagenkonfiguration und Komponentenverbauung sowie schadhafte Module sind dabei die am häufigsten genannten Probleme. Was ist Anlagenbetreibern in dieser Situation zu raten? Hierüber möchte dieser Kurzbeitrag einen Überblick ermöglichen. Weiterlesen...

Hanwha Solar