Wirtschaft

In diesem Themenkanal finden Sie systematisch zusammengestellte Wirtschafts-Informationen

Anzeige
Veranstaltungen

Messen, Kongresse, Workshops, Vorträge, Seminare, Ausstellungen und weitere Veranstaltungen zu Photovoltaik, Solarthermie und solarem Bauen; regenerativen Energien, Energieeffizienz; Energie und Ökologie.

  • Informieren Sie die Branche, Ihre Partner und das Publikum über Ihre Veranstaltungen
  • Der Eintrag in den Solar-Terminkalender einschließlich Logo ist kostenlos

Als registrierter Nutzer haben Sie die Möglichkeit Ihre Veranstaltungen auf dem SolarServer zu veröffentlichen!

Sie haben noch keinen persönlichen Account? Registrieren Sie sich noch heute!

Sie haben noch keinen Brancheneintrag für Ihr Unternehmen? Gestalten Sie Ihren attraktiven Firmeneintrag, lassen Sie sich von Ihrer Zielgruppe noch schneller finden und machen Sie noch umfangreicher auf Ihre Leistungen aufmerksam. Und das zu unschlagbaren Konditionen!

Als registrierter Nutzer haben Sie die Möglichkeit Ihren Brancheneintrag auf dem SolarServer zu veröffentlichen!

Sie haben noch keinen persönlichen Account? Registrieren Sie sich noch heute!

Anzeige
Wirtschafts-Nachrichten

Aktuelle Umfrage: Bevölkerung wünscht regionalen Speicherausbau statt Nord-Süd-Höchstspannungsleitungen

20.02.2017 |

Bundesregierung und Stromwirtschaft treiben den Ausbau der Nord-Süd-Höchstspannungsleitungen voran, mit der Begründung, Stromspeicher seien noch zu teuer und Nord-Süd-Leitungen die billigere Lösung. Der Solarenergie-Förderverein Deutschland (SFV) und viele Bürgerinitiativen vertreten hingegen die Überzeugung, dass ein Ausstieg aus Fossil- und Atomenergie ohne Stromspeicher unmöglich ist. Der SFV hat bei EMNID eine Umfrage in Auftrag gegeben, deren Ergebnisse am 19.02.2017 vorgestellt wurden: 67 % der Befragten sprachen sich für einen regionalen Speicherausbau aus, 23 % dagegen, und 10 % konnten keine Angaben machen. Weiterlesen...

Aktueller Solar-Report
Aktuelles Solar-Interview

Oliver Partheymüller von der IBC Solar AG: „Beim Photovoltaik-Ausschreibungsverfahren gibt es noch einiges zu tun“

11.10.2016 |

SolarServer: Wie hat sich das Photovoltaik-Projektgeschäft in Deutschland in diesem Jahr entwickelt? Partheymüller: Nach einem mäßigen ersten Halbjahr hat sich der erwartete Zubau-Endspurt in der zweiten Jahreshälfte im deutschen Projektgeschäft für uns wie erwartet eingestellt. Extrem bedauerlich ist aber trotzdem, dass auch in diesem Jahr der politisch gewünschte Zubau von 2,5 GW wieder nicht erreicht wird – und damit die Möglichkeiten der PV für die Energiewende nicht ausgeschöpft werden. Weiterlesen...

Aktueller Solar-Standpunkt

ECOHZ-Geschäftsführer Tom Lindberg: „Tsunami der erneuerbaren Energien breitet sich immer weiter aus“

01.02.2017 |

Die weltweite Nachfrage nach erneuerbarer Elektrizität wächst weiter rapide. Sie wird in erster Linie von der zunehmenden Erkenntnis der führenden internationalen Unternehmen getrieben, dass es dringend notwendig ist, einen Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel zu leisten, und zwar durch den Wechsel von fossilen Energieträgern zu sauberer, erneuerbarer Energie. Warum haben sich diese Unternehmen von passiven Zuschauern zu proaktiven Mitwirkenden verwandelt? Dieser Frage geht Tom Lindberg, Geschäftsführer von ECOHZ (Oslo, Norwegen) in diesem Standpunkt nach. Weiterlesen...