Solar-Nachrichten

40 Verbände fordern Steueranreiz für Gebäudesanierung

25.06.2019 |

In einem gemeinsamen offenen Brief appellieren über 40 Verbände an die Wirtschafts- und Energieminister der Länder, sich über den Bundesrat für die Umsetzung der steuerlichen Fördermöglichkeit für energetische Gebäudemodernisierungen einzusetzen. Weiterlesen...

Anzeige
Ergebnisse 61 bis 70 von 476

Nordafrika: Regelbarer Solarstrom konkurrenzfähig

05.06.2019 |

In Marokko entsteht mit 800 Megawatt Leistung der weltweit größte Solarkomplex. Das Hybridkraftwerk aus solarthermischen Strom und Photovoltaik bietet regelbaren Solarstrom zu einem Preis von sechs Euro-Cent und ist damit erstmals konkurrenzfähig mit Strom aus Gaskraftwerken. Weiterlesen...

BDEW fordert CO2-Bepreisung

05.06.2019 |

Die BDEW-Präsidentin Marie-Luise Wolff hat sich für die zügige Einführung einer generellen CO2-Bepreisung in Höhe des CO2-Emissionshandelspreises stark gemacht. Ein Gutachten zu der sozialen Ausgewogenheit einer CO2-Bepreisung ist in Arbeit. Weiterlesen...

200 Elektrofachbetriebe für Salzstromspeicher zertifiziert

05.06.2019 |

BlueSky Energy baut das Vertriebsnetz für seine Salzwasserstromspeicher mit zertifizierten Elektrofachbetrieben aus und hat Partnerschaften mit den PV-Großhändlern AliusEnergy und Krannich Solar geschlossen. Weiterlesen...

Solarfassaden mit Standardbauteilen

05.06.2019 |

Ein neues Kollektorkonzept des Fraunhofer ISE soll neue Möglichkeiten für die bauwerksintegrierte Solarthermie eröffnen. Es basiert auf trocken angebundenen Heatpipes. Weiterlesen...

Künstliche Intelligenz ermittelt Flexibilitätsmengen

05.06.2019 |

Bayernwerk, Consolinno und TenneT haben in einem Test herausgefunden, dass kleine dezentrale KWK-Anlagen, Wärmepumpen oder Biogasanlagen das Stromnetz stabilisieren können. Dazu ermittelt künstliche Intelligenz die Flexibilitätsmengen und teilt sie dem Netzbetreiber mit. Weiterlesen...

Preisanstieg im Emissionshandel mindert CO2-Ausstoß

04.06.2019 |

Laut Jahresbericht des Umweltbundesamtes gingen die CO2-Emissionen der emissionshandelspflichtigen Anlagen in Deutschland im Jahr 2018 um 3,5 Prozent zurück. Während die energieintensive Industrie auf hohem Niveau ausharrt, schaffte die Energiewirtschaft dank Wind- und Solarstrom diese Minderung. Weiterlesen...

Immer mehr Solarwärme in Fernwärmenetzen

04.06.2019 |

34 solarthermische Großanlagen mit einer Gesamtleistung von 44 Megawatt (MW) sind derzeit in Deutschland in Fernwärmenetze eingebunden. Die Branche, die heute beim 3. Forum Solare Wärmenetze in Stuttgart ihre Perspektiven erörtert, erwartet für die nächsten Jahre ein beschleunigtes Wachstum. Weiterlesen...

Experten kritisieren Entwurf für Gebäudeenergiegesetz

04.06.2019 |

Laut Vertretern des baden-württembergischen Informationsprogramms Zukunft Altbau ist der Entwurf für das neue Gebäudeenergiegesetz nicht mit dem Klimaschutzzielen vereinbar. Die Experten vermissen wirtschaftliche Impulse für den Klimaschutz und Vereinfachungen bei der Gebäudeenergiebilanzierung. Weiterlesen...

Mehr Biomethan im Gasnetz

04.06.2019 |

Laut dem Branchenbarometer Biomethan, das die Deutschen Energie-Agentur herausgegeben hat, hat die Branche im Jahr 2018 erstmals mehr als 10 Terawattstunden Biomethan in das Gasnetz eingespeist. Sie will zukünftig verstärkt Rest- und Abfallstoffe nutzen. Weiterlesen...

BDEW will grüne Gase

04.06.2019 |

Die deutsche Energiewirtschaft erhofft sich vom Kohleausstieg neue Wachstumschancen. Bis zum Jahr 2038 müssen laut BDEW mehr als 50 Gigawatt neue Kraftwerksleistung geschaffen werden. Neben Wind- und Solarenergie setzt der Verband besonders auf klimafreundliche Gaskraftwerke und Speichertechnik. Weiterlesen...

Ergebnisse 61 bis 70 von 476